Abgeschlossen: Badezimmer Update + neuer Duschvorhang!

WAS PASSIERT, es ist Zeit für meinen jährlichen Nähposten für Wohnkultur

Eigentlich macht mir diese Art des Nähens nichts aus – es ist sicher nichts, was ich für das Einkommen tun würde (Lauren war dort, hat das getan. Oh, witzige Tatsache – ich habe einmal für einen Beitrag in Better Homes Vorhänge für das Haus dieses Typen genäht & Gardens lol y’all ich kann das nicht erfinden), aber es ist eine lustige Art von Rätsel, das eine gewisse mentale Energie voraussetzt (gut) mit viel gedankenlosem Schaffen, sobald Sie diesen Höhepunkt erreicht haben (noch besser). Und obwohl es definitiv nicht billiger ist als der Kauf von etwas von Target, ist es definitiv die kostengünstigste Möglichkeit, benutzerdefinierte Textilien in Ihrem Zuhause zu haben. Es gibt einen Grund, warum diese Scheiße so viel kostet – es ist eine Menge Arbeit!

Wie auch immer, ich komme auf den ganzen Punkt dieses Beitrags zurück! Mein aktualisiertes Badezimmer! Beginnen wir mit einer Reihe vorheriger Fotos:

So ähnlich sah das Badezimmer aus, als ich in mein Haus einzog. Als dieses Foto aufgenommen wurde, hatte ich bereits einige Änderungen vorgenommen – einmal habe ich den Spiegel ausgetauscht (der ursprüngliche war nur ein billiger 25-Dollar-Spiegel mit einem schwarzen Rahmen, den die Verkäufer sicher zuletzt eingeschlagen haben) Minute). Ich fügte auch eine gebogene Duschstange und einige Haken hinzu, um Handtücher und Toilettenpapier aufzuhängen. Diese Updates waren in Ordnung, als ich noch entpackt und eingerichtet habe, aber jetzt, da sich das Haus in einem “normalen” Zustand befindet, kann ich mit den lustigen Updates beginnen!

Das Wichtigste, was ich tun wollte, war, den Raum neu zu streichen. Die Verkäufer hatten alles in demselben Grauton gestrichen, ich schätze, ich helfe dabei, das Haus zu verkaufen, damit es etwas moderner und trendiger aussieht. Sie haben auch alle Türen und einige Fensterrahmen schwarz gestrichen. Versteh mich nicht falsch – es ist ein ziemlich harmloses Grau und ich verstehe, ob das dein Ding ist. Mehr Power für dich usw. Aber Grau ist NICHT mein Ding und jetzt, wo ich es kann, werde ich jeden verdammten Raum in diesem Haus streichen. Es war ein langsamer Prozess (ich habe momentan die Küche und das Studio auf Weiß umgestellt, jetzt auch dieses Zimmer), der hauptsächlich aufgrund von Farbdebatten verzögert wurde. Die Idee für diese Koralle kam ziemlich schnell und als ich mich für die Farbe entschieden hatte, begann ich das Abenteuer, die richtigen Dekorationsgegenstände zu finden, um den Raum fertigzustellen. Irgendwann würde ich gerne den Bodenbelag in etwas weniger Graues ändern – dieses Laminat ist jedoch brandneu und ich sehe keinen Grund darin, einen perfekt funktionierenden Boden aufzureißen, sodass der graue Boden vorerst erhalten bleibt.

Die Lackfarbe ist „Simply Coral“ von Behr (ich weiß, da ist die Namenswahl spannend). Ich habe es an einem Samstagnachmittag gemalt und es über Nacht stehen lassen, um morgens als erstes den dritten Anstrich zu machen. Ja, 3 Mäntel! Obwohl dieses Grau ziemlich hell ist, hat es ein bisschen Mühe gekostet, eine vollständige Abdeckung zu erhalten! Was nicht so schlimm war, da die Verkleidung der Wände und die Dusche den größten Teil des Wandraums in diesem winzigen Raum einnehmen. Außerdem ist es meiner Meinung nach erwähnenswert, dass ich bei diesem Projekt einige zusätzliche Anstrengungen unternommen habe, einschließlich des Abklebens der Kanten (ich kann wirklich gut mit einem abgewinkelten Pinsel kanten, aber es gab so viele enge Winkel in diesem Raum, die es machte) Es macht Sinn, sich etwas Zeit zu nehmen, um alles abzukleben. Nur damit wir klar sind, habe ich es trotzdem geschafft, Farbe an die Decke und die Türverkleidung zu bekommen (haha), darauf zu warten, dass die Farbe zwischen den Schichten richtig trocknet, und tatsächlich diesen dritten Anstrich zu machen (sogar obwohl 2 “gut genug” gewesen wäre. Da ich weiß, dass ich auf unbestimmte Zeit in diesem Haus sein werde – und schlecht gemachte Projekte irgendwann von MIR repariert werden müssen – möchte ich wirklich alles richtig machen!

Wie auch immer, tut mir leid, dass ich so lange über das Malen nachgedacht habe! Ich schwöre, dieser Beitrag hat einen Nähzweck! Weil ich den Duschvorhang gemacht habe! Eigentlich hatte ich nicht vor, dies zu tun – ich bin vollkommen glücklich, jemand anderem (d. H. Einem Hersteller) dafür zu bezahlen, dass er meine Wohnkultur näht, damit ich nicht muss. Ich hatte jedoch eine bestimmte Vision vor Augen, die anscheinend nicht zu erfüllen war! Alles, was ich fand, waren entweder die falschen Farben, schlechte Proportionen (ich wollte keine Blätter, die etwa 5 Fuß lang waren, haha) oder sie sahen einfach nicht ganz richtig aus. Die wenigen, die ich passabel fand, waren entweder 1. Direkt auf Plastik gedruckt, was imho einfach sehr billig aussieht und nicht unbedingt das war, was ich wollte! oder; 2. Ziemlich teuer (mehr als das Doppelte, was ich bereit war zu zahlen), aber nicht unbedingt gut genug, um die Pracht zu rechtfertigen. Ich zahle gerne extra, wenn ich genau das bekomme, was ich will, aber in diesem Fall war ich es nicht. Nachdem ich ein paar Wochen lang nachgesehen hatte, stellte ich fest, dass ich wahrscheinlich selbst nähen musste, und schaute mir einige der Wohnaccessoires auf Mood Fabrics an. Und siehe da, mein perfekter Stoff wartete auf mich! Dieser tropische Wohndekordruck hat alle richtigen Kästchen abgehakt – mittelschwer mit einem hübschen hängenden Tuch, einer schönen Textur, die optisch interessant wirkt, und einem Druck mit den richtigen Farben, Proportionen und Zufälligkeiten. Dieser Stoff kommt tatsächlich in ein paar Farben, aber ich habe mich für das Dunkelgrün entschieden, weil ich dachte, dass es mit meiner Koralle am besten aussehen würde.

Ich habe 3,5 Yards gekauft, was mich an mein Limit für mein monatliches Taschengeld brachte. Diese Menge reichte jedoch aus, volle 4 Yards wären im Nachhinein perfekt gewesen. Aufgrund geringfügiger Stoffbeschränkungen hatte ich nicht * ganz * genug, um die gewünschte Länge zu erreichen (mehr dazu in einer Minute), aber ich bin immer noch ziemlich zufrieden mit dem Endergebnis!

Bevor ich mit dem Nähen anfing, musste ich einige grundlegende Berechnungen durchführen, damit ich weiß, auf welche Maße ich alles zuschneiden soll. Witzig, das ist nicht der erste Duschvorhang, den ich je gemacht habe – ich erinnere mich, dass ich vor ungefähr 10 Jahren einen schwarzen für eine Badwiederholung genäht habe (eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass das in etwa das gleiche ist, was ich mir für diese Vorhanghaken von HAHA gekauft habe ) – aber es war definitiv eine lange Zeit, in der ich mich auf dieses Unterfangen eingelassen habe, und außerdem bin ich jetzt definitiv eine bessere Näherin als damals!

Zu Beginn habe ich meinen aktuellen Duschvorhang gemessen und diese Zahlen notiert (68 ″ breit und 71,5 ″ lang, was meiner Meinung nach ziemlich normal ist). Ich fügte dann Nahtzugaben hinzu, was mir Schnittmaße von 69,5 Zoll Breite und 75,5 Zoll Länge ermöglichte. Mein Stoff ist nur 55 ″ breit, was bedeutete, dass ich nicht genug für die volle Breite hatte. Und während 3,5 Meter wie eine Arschladung Stoff klingen – wenn Sie es der Länge nach halbieren, haben Sie am Ende nur eine Länge von 30 cm und Sie werden sich daran erinnern, dass ich fast 30 cm mehr für meine Länge brauchte. Daher wäre es mehr ausreichend gewesen, die vollen 4 Yards – oder sogar ein bisschen mehr als das – zu bekommen. Naja! Ich wusste, dass ich meinen Stoff zuschneiden musste, aber als ich das ganze Stück erhielt, stellte ich fest, dass sich der verstreute und zufällige Druck nicht gut für eine Übereinstimmung eignet, was bedeutete, dass eine Naht in der Mitte des Vorhangs hübsch aussehen würde beschissen. Also setzte ich mich stattdessen auf beiden Seiten des Vorhangs zusammen und fügte Seitenwände hinzu, die ungefähr 7,25 Zoll breit waren. Wenn Sie sie auf beiden Seiten haben, sehen sie, glaube ich, absichtlich aus und lassen das unübertroffene Design nicht als irritierend erscheinen. Ich habe diese mit flach fallenden Nähten aufgenäht, was es, wie ich finde, ein bisschen absichtlicher erscheinen lässt.

Um so viel Länge wie möglich zu erhalten, habe ich (nachdem ich die Seiten zusammengesetzt hatte) Reste von Stoff verwendet, um die Ober- und Unterseite des Vorhangs mit Deckschichten zu versehen. Durch die Verwendung einer Nahtzugabe von 1/4 “habe ich insgesamt nur etwa 1/2” verloren, wodurch der Vorhang nicht zu kurz wird. Da der Saum 1 Zoll und das Oberteil etwa 3 Zoll Stoff hat (da zweimal die volle Menge gedreht wird), konnte ich auf diese Weise einiges an Länge sparen! Ich denke, man fügt der Unterseite einen Besatz hinzu – zum Beispiel einen Bommelbesatz oder sogar einen Pony! – würde wirklich niedlich aussehen und etwas Länge hinzufügen, aber ich habe noch nichts gefunden, was mir gefällt, so dass die aktuelle Länge sicherlich für den Moment funktioniert

Wie auch immer, nachdem ich meine Maße herausgefunden und meinen Plan aufgeschrieben hatte, war das Nähen sehr einfach und relativ sinnlos! Ich drückte alle meine Ränder zusammen und nähte mit passendem Faden, fügte meine Facings hinzu und nähte und nähte dann die Knopflöcher entlang der Oberkante für die Vorhanghaken. Ich benutzte meinen alten Vorhang, um den richtigen Abstand zu finden, setzte mich und wartete, während meine Maschine 12 Knopflöcher nähte. LOL. Interessanterweise habe ich für diesen Teil keine Schnittstelle verwendet. Der ursprüngliche Vorhang benutzt ihn nicht, deshalb habe ich mich für ihre Führung entschieden. Da der Stoff oben zweimal gedreht wird, befinden sich viele Schichten hinter dem Knopfloch, um die Stabilität zu gewährleisten. Und da ich das Knopfloch nicht sehr häufig benutze, tritt dort oben nicht viel Abnutzung auf, sodass ich der Ansicht bin, dass der nicht angeschnittene Teil in Ordnung ist. Wir werden sehen!

Insgesamt habe ich ca. 3 Stunden für dieses Projekt aufgewendet. Das beinhaltete alles Messen, Schneiden und Nähen. Angesichts der Kosten für den Stoff war dies natürlich kein geldsparendes Projekt – aber es könnte sein, wenn Sie weniger teuren Stoff verwenden. Für mich war es eine Möglichkeit, genau das zu bekommen, was ich wollte, und ich könnte mit dem Ergebnis nicht zufriedener sein. Ich fand es besonders toll, Wege zu finden, um das Rätsel zu lösen, wie dies mit der Menge an Stoff funktioniert, die ich hatte.

Oh! Ein letztes Update, das ich gemacht habe – ich habe dem Spiegel etwas Farbe hinzugefügt. Ich besitze diesen Spiegel bereits seit vielen Jahren (ich habe ihn Anfang 20 für 24,99 US-Dollar in einem Second-Hand-Laden gekauft) und er hat ein paar Mal seine Farbe geändert und ist von Zimmer zu Zimmer gewechselt. Es wurde auch ein paar Mal repariert, aber es hängt immer noch stark! Wie ich bereits erwähnte, war der originale Spiegel in diesem Badezimmer wirklich langweilig und langweilig, aber als ich ihn sah, wusste ich, dass ich ihn durch etwas mehr Spaß ersetzen könnte! Ich war nicht sonderlich begeistert davon, wie der schlichte cremeweiße Rahmen im Badezimmer aussah, also habe ich zum Spaß meine Korallenfarbe verwendet, um die Blumen einzufärben. Es ist ein sehr kleines Update, aber ich finde es wirklich toll, wie es aussieht!

Es hat wirklich Spaß gemacht, an diesem Projekt zu arbeiten, und es war überraschenderweise nicht zu teuer, wenn alles gesagt und getan wurde! Hier ist eine Kostenaufschlüsselung aller meiner Updates:
– Farbe: $ 36 – Ich brauchte nur etwa 1/2 Gallone (Lowes)
– Duschvorhang: c / o Mood Fabrics (Preis ohne meine Erlaubnis wäre $ 104,95 gewesen!)
– Neuer Badteppich: 24,99 USD (Walmart)
– Handtücher: Ungefähr $ 100 ~ (Ziel) (Ich habe keinen genauen Betrag, da ich sie in Phasen gekauft habe. Dies ist nur eine Schätzung. Außerdem sind neue Handtücher definitiv nicht erforderlich, aber ich wollte meine ersetzen eine Weile, also habe ich das als Ausrede benutzt! Der Kauf von Handtüchern, die speziell zu meinem Badezimmer passen, fühlt sich sicher erwachsen an lol)
– Wicker Shelf: $ 8 (Nashville Flea Market) (lustige Geschichte: Ich bot dem Typen $ 10 für dieses Regal an und er feilschte mich auf $ 8! Was !!)
Pflanzen: Die auf der Fensterbank war ein Ausschnitt von meiner Mutter in einer Vase, die ich von einer Hochzeit bekommen habe. So frei! Der im Regal war $ 9 von Lowes.
Schminkspiegel: 4,99 $ (Ikea)
Handtuchhaken (Silber): $ .499 (Ikea)
Handtuchhaken (Zitrone): $ 1 (Nashville Flea Market)
Fenster Privacy Film: $ 13 (Amazon)
Monstera Leaf Painting: Gemalt von mir! Schließlich möchte ich einen einfachen Rahmen bauen und ihn an die Wand hängen.
Ich habe auch die Leuchtenkugeln ausgetauscht, obwohl ich kein vorheriges Foto von dem habe, was früher da war! (Ich habe versucht, ein Foto zu finden, und Google hat mich im Stich gelassen. Stellen Sie sich einen flachen Glasschirm vor. Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass es schrecklich aussieht.) Diese Fotos stammen von Habitat for Humanity und kosten für beide 6 US-Dollar. Irgendwann möchte ich diese durch etwas ersetzen, das aussieht wie Blumen, aber sie sind vorerst gut genug!

Wie auch immer, ich denke, das schließt diesen Beitrag ab! Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis des Badezimmers – es macht mir Freude, jetzt da zu sein! Als zusätzlichen Bonus ist Koralle eine SUPER schmeichelhafte Farbe für mich, sodass ich im Grunde immer meinen Blick fühle, wenn ich mich morgens fertig mache, haha.

Ich bin mir nicht sicher, an welchem ​​Raum ich als nächstes arbeiten möchte, aber ich bin trotzdem aufgeregt – ich denke, dieses Haus ist ein großes, nie endendes Kunstprojekt und ich bin dafür da!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.