Abgeschlossen: Professor Meow Sweater

Ich kann nicht glauben, dass ich so lange gebraucht habe, um einen offiziellen Cat-Lady-Pullover zu stricken, aber hier sind wir.

Der fragliche Pullover war eigentlich viel früher in diesem Jahr gestrickt – ich habe ihn schon im April fertiggestellt -, hatte aber kaum Zeit, ihn zu tragen, geschweige denn zu fotografieren, bevor das Wetter zu heiß wurde. Ich habe es wirklich genossen, es wieder in meine normale Garderobe zu drehen, jetzt, da die Temperaturen ein wenig heruntergekommen sind, also hier! Nie zu spät für einen Blogbeitrag!

Auch wenn meine Umgebung anders aussieht – na ja! Ich befinde mich derzeit auf der anderen Seite der USA, etwas mehr als zur Hälfte meines 10-tägigen Aufenthaltes in Berkeley, Kalifornien, während ich einige Workshops bei Hello Stitch unterrichte. Dieses entzückende AirBNB ist wahrscheinlich der süßeste Ort, den ich je (außer meinem eigenen Haus, OBVIOUSLY) “gelebt” habe, und ich könnte nicht die Gelegenheit versäumen, ein paar Fotos zu machen, während ich hier bin!

Was ist das für ein magisches Gewand von Peak Cat Lady, fragen Sie? Das Muster ist Professor Meow von KnitPicks. Ich fand dieses Muster ganz zufällig – ich wollte nicht unbedingt einen Katzenpullover machen (obwohl ich glaube, ich hätte es eigentlich tun sollen), aber als ich es sah, wusste ich, dass dies mein nächstes Projekt werden würde. Ich habe mich für das vorgeschlagene Garn “Knit Picks Wonderfluff” entschieden, was wirklich wunderbar und flauschig ist. Normalerweise stricke ich nicht mit Acrylmischungen, aber dieser hat zusätzlich Alpaka und Merino, was ihn super weich macht, mit einem schönen, unscharfen Halo. Da es sich um ein sperriges Garn handelt, ist es sehr schnell Ein schnelles Muster ließ mich die Nadelstärke auf eine # 10 verringern, was für mich typisch ist.

Der Pullover ist flach in 2 Teile gestrickt, wobei das Katzendesign durch einige grundlegende Intarsien erreicht wird. Dies ist eigentlich nicht mein erstes Intarsia-Projekt – ich habe einen anderen Pullover fertiggestellt, den ich gerade fertiggestellt habe und den ich eigentlich noch fotografieren / teilen muss (zu meiner Verteidigung … es ist sogar noch wärmer als dieser, also hat das Wetter nicht geklappt Wirklich kooperiert YET haha) – aber es war gut fürs Training! Nachdem die Vorder- und Rückseite gestrickt sind, werden die Teile zusammengenäht, dann wird die Ärmelrippung in der Runde sowie der Halsausschnitt gestrickt. Ich habe geändert, wie der Halsausschnitt gestrickt wurde, da mir die Art und Weise, wie er in das Muster geschrieben wurde, nicht gefallen hat (eine Grundrippe mit einem Abschluß am Ende). Seit ich meine letzten Pullover gestrickt habe, liebe und schätze ich sehr gerne ein schönes Halsband, das mit den Live-Nähten zusammengeklappt ist, wie bei meinem Martine Sweater. Das ist es, was ich mit diesem gemacht habe, und ich denke, es sieht viel schöner aus. Ich versuche generell, Strickanweisungen zu befolgen, wenn sie geschrieben werden, aber manchmal muss ein Mädchen ihren eigenen Weg gehen!

 <

Nach dem Blockieren des Pullovers (selbst wenn Sie normalerweise das Blockieren überspringen, empfehle ich dringend, dieses Garn zu blockieren, da es wirklich weich wird und sich mit einem guten Block entspannt!). Ich habe die Schnurrhaare mit Garn gestickt, wie vom Muster vorgegeben. Ich habe auf die Kätzchenschüler verzichtet, weil ich es mag, wie die Katze ohne sie aussieht.

Hmmm was noch? Ich stricke eine Größe 37, so dass der Pullover ein wenig entspannter sein würde, aber nicht so locker ist wie auf den Musterbildern. Ich war langweilig mit dem Garn Colorway und wurde einfach grau auf grau, was natürlich zu allem in meinem Schrank passt, also bin ich ziemlich zufrieden damit. Volle Ravelry-Notizen sind hier!

Ich liebe immer die Pullover, die ich stricke, aber dieser kann mein Favorit sein! Es ist ziemlich dumm und schrullig, aber nicht so sehr, dass ich es lächerlich finde, wenn ich es in der Öffentlichkeit trage. Trotz des kurzen Ärmels ist es recht warm und das Garn ist super weich und unscharf. Es ist definitiv ziemlich aufmerksamkeitsstark und ehrlich gesagt ziehe ich es normalerweise vor, diesen bösen Jungen beim ersten Date zu tragen. Was sagen sie – wenn Sie mit meinem Katzenpullover nicht fertig werden können …? Ich weiß es nicht.

Als Randbemerkung – meine Jeans auf diesem Foto verdienen einen Ruf! Das sind natürlich Jeans, die von mir gemacht werden. Aber warten Sie, es gibt noch mehr! Dies sind meine ORIGINAL Ginger Jeans, das erste Paar, das ich je gemacht habe! Ich kann nicht glauben, dass sie immer noch passen (ich habe an Gewicht zugenommen, seit ich sie gemacht habe, aber ich denke, der Stoff hat sich mit mir zusammengezogen, ha!); seit 2014 sind sie stark Wenn Sie sich den Hintern genau ansehen, können Sie sehen, wo ich sie ein paar Mal gepatcht habe – der Stoff wird dünn, und es gab einen unglücklichen Vorfall, bei dem ich tatsächlich direkt am Ende einer Jeans-Werkstatt ein Loch in den Hintern gerissen hatte ( hm gut, ich hatte noch Zugang zu einer Nähmaschine, um sie zu patchen?), aber erstaunlicherweise halten sie noch! Ja für handgemachte Jeans!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.