Alles ist transparent: Vera Wang Brautkleider Kollektion Frühjahr-Sommer 2019

Vera Wang hat in der Saison Frühjahr-Sommer 2019 auf die Offenheit gesetzt. Die Kollektion besteht hauptsächlich aus vollständig transparenten Brautkleidern; Designer fügte eine Kapsellinie von Frauenunterwäsche hinzu – ebenfalls transparent. Vera Wang Brautkleider Kollektion Frühjahr / Sommer 2019 entspricht den neuesten Trends in der Hochzeitsmode; Ihre Interpretation ist jedoch nicht so trivial wie bei der Mehrheit der klassischen Marken.

Brautjungfernkleider aus der neuen Kollektion von Vera Wang sind gleichzeitig liebevoll und provokant. Braut unanständig sinnlich und ein bisschen naiv, praktisch nackt, aber mit feinen Stoffen umwickelt, provozierend sexy, aber erstaunlich unschuldig.

Vera Wang Brautkleider Kollektion SS 2019 revolutionierte die Hochzeitsmode.

Farbe

Weiß dominiert bedingungslos. Gelbe und cremefarbene Farben, die der Designer in der Herbst-Winter-Saison präsentiert, sind weg. Schwarz geht mit Weiß mit; Feinste Spitzeneinsätze an BHs und Satinschleifen, die Taille in Schwarz gehalten. Auch wenn das Kleidungselement keinen Kontrast erzeugt, schlägt Vera Wang einen Ausweg aus der Situation vor.

Das Schneiden

Nach Angaben der Designerin, Inspiration für die Kollektion, hat sie die spanische Kultur gezeichnet. Tatsächlich ähnelt die Silhouette einiger Kleidungsstücke der Kleidung eines Flamencotänzers. Crop Top ist ein weiterer ungewöhnlicher Trend in der Hochzeitsmode. Vera Wang interpretiert es auf ihre eigene Weise und bietet Bräute in kurzen Oberteilen an, die fast sportlich geschnitten sind, und ergänzt sie mit üppigen, fliegenden Röcken.

Maximal offener Halsausschnitt, offene Hände und Rücken… Vera Wang Brautkleider 2019 kann man kaum als bescheiden bezeichnen, aber für diejenigen, die nicht bereit sind, offen zu provozieren, gehören Modelle mit bestickten Spitzeneinsätzen, verdeckenden Schultern und Brust. Volle individuelle Passform ist der Hauptmode-Trend 2019 in der Hochzeitsmode.

Trotzdem ist eine Braut, die Vera Wang Brautjungfernkleider trägt, selbst in solch ehrlichen Kleidern geheimnisvoll und paradox, unschuldig.

Stoff und Dekorieren

Zarte und fließende Materialien wie Spitze und Tüll sind unbedingt erwünscht. Sie sind so transparent, dass der Designer eine spezielle Unterwäsche-Kollektion für Damen geschaffen hat, die mit Brautkleidern ein einziges Ensemble bildet.

Bestickte Spitze, Verkrustung durch Steine, florale Applikationen und üppige Schleifen; Designer ändert diese Details nie in ihrem festen Stil. Luxus und Komplexität bilden einen erstaunlichen Kontrast zu der Einfachheit des Schneidens und konzentrieren sich auf die Schönheit des weiblichen Körpers. Vera Wang kennt den Wunsch der Braut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.