Ein Knit-Wickelkleid hacken

Vielleicht haben Sie sich wie ich schon immer nach einem bestimmten Wickelkleid aus Indie-Begierde gesehnt, aber die Tatsache, dass Sie es in mehreren Größen einteilen müssen, um sich Ihrem Körper anzupassen, wurde Sie davon abgeschreckt. Und vielleicht haben Sie sich auch von der Tatsache abschrecken lassen, dass es für Gewebe und Strickwaren gedacht ist, und sich gefragt haben, wie es in beiden Stoffen gut durch die Schultern und Armlöcher passen könnte? Nun, ich habe ein Tutorial für dich !!

Dies ist keine direkte Kopie des Designs, sondern eher ein Wickelkleid-Hack, der von dem Design inspiriert ist, das ich speziell für Strickwaren angefertigt habe. Wenn Sie ein Gewebe ausprobieren möchten, sind Sie auf sich alleine gestellt;). Wenn Sie sich nicht die Mühe machen wollen, ein Muster zu hacken, können Sie sowohl bei den Cashmerette Pembroke- als auch bei den Seamwork Lane-Kleidern ein sehr ähnliches Aussehen erhalten, aber beide haben nicht die “Flügel”, die der Kielo hat, beide haben nur Krawatten die an den Seitennähten befestigen. Wenn Sie also das Aussehen haben möchten, das ich hier habe, lesen Sie weiter…

In diesem Tutorial wird davon ausgegangen, dass Sie ein ziemlich gutes Verständnis für die Konstruktion von Kleidungsstücken haben, da ich mich nicht mit Details zum Nähteil befasst habe, sondern nur mit dem Entwurf. Das erste, was Sie wollen, ist ein gut sitzendes Panzerkleidungsmuster. Ich habe mit dem Deer and Doe Givre-Kleid angefangen, für das ich im vorigen Beitrag meinen Anpassungsprozess detailliert beschrieben habe. Wenn Sie kein Panzerkleidungsmuster haben, das Sie mögen (und ich kann das Givre Dress in den größeren Größen wirklich nicht empfehlen), würde ich vorschlagen, eines von einem T-Shirt-Muster zu hacken, das Sie mögen. Sie werden wahrscheinlich das Muss-Musselin bevor Sie mit dem Hack fortfahren wollen, aber wenn Sie Vorsicht in den Wind werfen wollen, dann springen Sie einfach hinein.

Du wirst brauchen:

Craft Paper oder schwedisches Pauspapier

Band

Bleistift

Gerades Stepplineal und französische Kurve

Gut sitzendes Tankkleidmuster

Dies ist ein einfacher Schnittmuster eines Strickkleiders. Ich weiß, dass der beste Weg, ein Muster zu hacken / zu zeichnen, darin besteht, zuerst die Nahtzugaben zu entfernen, aber ich werde faul sein und das nicht tun. So habe ich diesen Hack anfangs gemacht und es hat alles gut geklappt, weil dies ein Strickmuster mit kleinen Nahtzugaben ist. Bevor wir loslegen, müssen wir einige Designentscheidungen treffen. Benannte haben eine ziemlich gute Strichzeichnung auf ihrer Produktseite, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie die Dinge nach ihrem Muster zusammenpassen.

Foto aus benannten Mustern

Da ich wusste, dass ich dies für einen Strick entwerfen würde, entschied ich mich, die vorderen und hinteren Pfeile wegzulassen. Ich habe den Ausschnitt auf meinem Muster neu gezeichnet, um ein wenig höher zu sein, behielt jedoch den abgesenkten Ausschnitt im Rücken von meinem ursprünglichen Givre-Muster bei. Ich entschied mich dafür, es unterhalb der Knielänge zu halten, weil ich wollte, dass es mehrmals tragbar ist, aber Sie können jede Länge machen, die Sie möchten. Ändern Sie an diesem Punkt, wenn gewünscht, sowohl Länge als auch Halsausschnitt an Ihrem ursprünglichen Muster. Ich habe die geformte hintere Naht beibehalten, die ich während meiner anfänglichen Anpassungen für das Muster hinzugefügt hatte, entschied mich jedoch, den Schlitz aufgrund der kürzeren Länge wegzulassen. Sie können dies jetzt auch ändern, wenn Sie möchten. Sie benötigen absolut keine hintere Mittelnaht, es sei denn, Sie verwenden sie zum Einbauen oder zum Einsetzen einer Lüftungsöffnung.

An dieser Stelle müssen Sie auch entscheiden, ob Sie von den im ursprünglichen Muster verwendeten Nacken- und Armloch-Finishing-Techniken abweichen und die Nahtzugaben entsprechend anpassen möchten. Ich wollte, dass meine Träger schmaler sind als in meinen vorherigen Versionen dieses Kleides (für das Finishing wurden Bänder verwendet). Daher entschied ich mich, die Bänder wegzulassen und die 3/8-Zoll-Nahtzugabe zu drehen und zu nähen. Passen Sie bei Bedarf an diesem Punkt das zulässige Maß an Armloch und Halsausschnitt an Ihrem ursprünglichen Muster an (oder seien Sie einfach so riskant wie ich und ändern Sie sie, während Sie das Muster unten nachzeichnen). Ich konnte nicht ganz herausfinden, wie die Armlöcher am Kielo fertiggestellt waren, so dass sie gut in den „Flügel“ des Wickels übergehen und immer noch ein gut aussehender Waffenkampf haben würden, also habe ich weiter gegoogelt. Ich habe diesen sehr ausführlichen Blogpost gefunden, der beschreibt, wie man den Keilo in einen Jumpsuit hackt, der sehr cool ist und eine Menge Diagramm der Musterstücke zeigt. Leider half mir das nicht, herauszufinden, wie ich das Armloch sauber fertigstellen sollte, wie es das ursprüngliche Muster entworfen hatte, also ging ich meinen eigenen Weg.

Schneiden Sie sich ein großes Stück Bastelpapier, mindestens so lang, wie Sie Ihr fertiges Kleid wünschen, und etwas mehr als die doppelte Breite des Panzerkleidungsmusters, mit dem Sie beginnen. Kleben Sie es auf den Tisch. Verfolgen Sie Ihr Panzerkleidungsmuster auf Ihrem Bastelpapier und achten Sie darauf, Ihren modifizierten Halsausschnitt aufzuspüren, wenn Sie dies wünschen. Dies ist mein letztes Frontmusterstück nach den Änderungen, die ich während meiner anfänglichen Schnittmusteranpassung am Tank gemacht habe. Die ersten beiden Versionen, die ich angefertigt habe, waren kürzer, weil ich mich fit stellte, aber dieses Givre-Kleid ist so entworfen, dass es unterhalb des Knies liegt, und ich habe es bei dieser Länge verfolgt. Markieren Sie die Taille auf Ihrem Musterstück. Wenn es auf Ihrem ursprünglichen Muster nicht markiert wurde, können Sie es für sich selbst und ungefähr halten. Wie ich schon sagte, dies ist ein Strick und ich verspreche, dass alles klappt.

Sie möchten, dass sich der Flügelteil der Umhüllung entweder in der Mitte vorne oder hinten in der Mitte befindet, je nachdem, wie Sie ihn wickeln. Daher habe ich beschlossen, den „Flügel“ um ein Viertel meines Taillenumfangs auszudehnen. Mein Taillenumfang war 41 ″, als ich dies entworfen habe, also nahm ich 41/4 = 10,25 ″. Wieder einmal ignorierte ich die Nahtzugaben und streckte meine Taillenmarkierung um 10 Zoll über die Seitennaht des ursprünglichen Kleides hinaus.

Nun müssen Sie entscheiden, wie breit Sie Ihr wollen fertig Binden Sie Teil der Umhüllung. Ich habe 2 ″ gewählt und empfehle, dass Sie dasselbe tun, aber ich werde Ihnen meine Mathematik erklären, falls Sie sich unterscheiden wollen. Dafür müssen wir kurz auf Nahtzugaben achten. Nachdem Sie die Seitennähte genäht haben, müssen Sie die Krawatte fertigstellen und dann in das Kleid einfügen. Die Öffnung für das Einfügen muss dann Ihre fertige Krawattenbreite und die Nahtzugaben mal 2 sein. Für meine 2 ″ fertige Krawatte Ich brauchte eine fertige Lücke von 2 ″, was bedeutet, dass ich dieses Loch 2 ″ plus 2 X a 3/8 SA oder 2,75 Zoll breit zeichnen musste. Ich zeichnete eine 2,75 Zoll breite Linie senkrecht zu meiner Taillenverlängerung, zentriert um die Taille.

Anstatt den Flügel als Fortsetzung des Armlochs zu starten, beschloss ich, ihn etwas unterhalb des Armlochs zu starten, damit ich ihn separat beenden kann. Dies hält auch das Kleid durch die obere Büste besser, was ich mag. Markieren Sie den Punkt, an dem Sie Ihren Flügel starten werden, etwa 2 ″ nach dem Waffenkörper.

Nun ist es Zeit, die Punkte zu verbinden. Ich habe meine französische Kurve verwendet, um diesen “Flügel” -Anfangspunkt mit der Oberkante der senkrechten Verbindungslochlinie zu verbinden.

Dann zog ich mich vom unteren Rand der Senkrechten bis zum unteren Rand des Saums des ursprünglichen Panzerkleidungsmusters zurück und verwendete die Keilo-Strichzeichnungen als grobe Orientierung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Leinen am unteren Ende nach hinten ausschlagen, um die Umdrehung des Saums zu berücksichtigen. Ich ging mit einem 1 ″ Saum. Bearbeitet, um hinzuzufügen: Debbie Cook hat mich auf dieses sehr hilfreiche Bild aufmerksam gemacht, das zeigt, dass der Saum des Keilo-Kleiders tatsächlich abgewinkelt ist, um die Seitenverpackungsaktion auszugleichen. Ich werde es wahrscheinlich bei meiner nächsten Version versuchen, da es so aussieht, als hätte ich bei dieser Version einen leichten Anstieg der Seitennaht.

Und, voila, Sie sind mit Ihrem vorderen Musterstück fertig. Es sollte wie das Bild unten aussehen. Da wir niemals Nahtzugaben entfernt haben, müssen wir sie nicht erneut hinzufügen.

Schneiden Sie das vordere Musterstück aus und bewundern Sie Ihre Arbeit. Auf halbem Wege! Nur ein Scherz, du bist fast fertig. Wiederholen Sie die Nachverfolgungsschritte für Ihr hinteres Musterstück mit einem frischen Stück Bastelpapier. Überlagern Sie das neu entworfene vordere Musterstück und richten Sie die Achselspitze des Arms und den unteren Saum aus. Verfolgen Sie die Flügelform auf dem hinteren Musterstück, so dass Vorder- und Hinterflügel identisch sind. Meine reihte sich gut und ich hoffe, dass dies für alle Muster der Fall ist, aber ich bin mir nicht sicher. Möglicherweise müssen Sie an diesem Punkt etwas feilen. Es war schwer, sich ein Bild von diesem Schritt zu machen, daher ist hier mein ursprüngliches hinteres Musterstück über meinem neu entworfenen vorderen Musterstück, um zu zeigen, wie alles ausgerichtet sein sollte. Sie können sehen, dass es einen Unterschied in den Arm- und Halsausschnitten gibt, und in meinem Fall gibt es eine geformte hintere Hinterkante, aber die Flügel sollten identisch sein.

Schneiden Sie unser Rückenmuster ab und Sie sind fast fertig. Das einzige, was bleibt, sind die Krawatten. Wie ich oben bereits erwähnte, wollte ich für 2 ″ fertige Krawatten, so dass ich mir ein Rechteck entwarf, das 2 ″ plus 2 mal die SA oder 2,75 ″ breit und 4 m lang war, obwohl Sie jede Länge auswählen können, die Ihrer Meinung nach funktionieren wird . Sie endeten etwas lang, aber ich wollte alle verschiedenen Verpackungsoptionen zur Verfügung haben. Sie müssen 4 davon schneiden, 2 pro Krawatte. Ich habe das tatsächlich direkt auf den Stoff gezeichnet, so dass ich keine Fotos von Musterteilen habe.

Wenn Sie die Hals- und Armlöcher mit Bändern bearbeiten, können Sie einfach die Teile aus Ihrem ursprünglichen Muster verwenden, wenn Sie die Formen nicht geändert haben. Wenn nicht, sind Sie auf eigene Faust, um diese neu zu formulieren.

Nun sind Sie bereit zu nähen! Ich werde nur einen grundlegenden Überblick über die Konstruktion geben. Dieser Beitrag ist lang genug, wie er ist!

Konstruktion:

  1. Nähen Sie ggf. die hintere Mittelnaht.
  2. Nähen Sie vorne und hinten, die falschen Seiten entlang der Flügelkanten zusammen, und lassen Sie eine Lücke für die Krawatte, die entlang der 2.75 ″ -Linie eingefügt wird.
  3. Beenden Sie Hals- und Armlöcher wie gewünscht. Ich strich ein Stück klares Gummiband auf die falsche Seite des Stoffes, um den Strick zu stabilisieren, drehte mich dann um und genäht einen 3/8 ″ -Saum.
  4. Vervollständigen Sie zwei Krawatten, indem Sie Ihre langen Streifen an drei Seiten mit den falschen Seiten zusammennähen und die rechte Seite nach außen drehen.
  5. Kleid auf der falschen Seite nach außen drehen, unfertige Kante der Krawatte in den Bindespalt des Kleides einführen, so dass die rechte Seite der Krawatte zur rechten Seite des Kleides zeigt, rohe Kanten der Krawattenlücke und die Krawatte zusammen. Alle 4 Lagen zusammennähen. Wiederholen Sie den Vorgang für die zweite Krawatte und drehen Sie das Kleid nach rechts, um sicherzustellen, dass alles OK ist.
  6. Saum kleiden und genießen!

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben oder etwas unklar ist. Wenn Sie ein schrittweises Foto-Tutorial für die Konstruktion sehen möchten, lassen Sie es mich wissen. Ich wollte ein anderes Kleid machen und das würde mir eine gute Ausrede geben, es endlich zu tun! Bitte kennzeichnen Sie mich bitte auf instagram, hinterlassen Sie eine Nachricht oder senden Sie mir eine E-Mail, wenn Sie dieses Tutorial verwenden. Ich würde gerne Ihre fertigen Projekte sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.