Frauenshorts 2018: Trends und Tendenzen weiblicher Shorts

Shorts sind bei Frauen als unverzichtbarer Bestandteil der Sommergarderobe beliebt. Frauen tragen bequeme Shorts aus Wolle und Strickwaren, Jeans und anderen Materialien. Es gibt eine Reihe besonders modischer Stile weiblicher Shorts, die in dieser Saison relevant sind. Informieren Sie sich über Modetrends der Frauenshorts 2018.

Damen Shorts 2018: Trendige Styles

retro. Safari ist ein stilvoller Trend der Damenshorts 2018, der mit dem Retro der 70er Jahre zusammenhängt.Es holte seinen zweiten Atemzug und kehrte in dieser Saison in die Damengarderobe zurück.

Längere Stile liegen ebenfalls im Trend. Lange, breite und kostenlose Bermuda-Shorts gelten als Geschäftsstil. Dieser Stil ist nach Bermuda benannt, wo er erstmals im Rahmen eines Sommeranzuges auftrat. Bermuda ist in der Damenmode gut etabliert, da sie die Vollständigkeit und die Mängel der Figur perfekt verbergen.

Damen-Sommershorts: andere Styles

Sie können Jeans durch Jeansshorts ersetzen. Schneiden Sie einfach die Jeans ab und lassen Sie dann, ohne zu nähen, einen kleinen Pony am Rand. Liebhaber ultramoderner Kleidung sollten auf den Erfolg der Saison achten: „zerrissene“ und „zerlumpte“ Shorts. In der Regel sind sie ultrakurz, weiß oder gefärbt und haben einen Farbverlauf von hell nach dunkel. Dieser Stil ist einer der Modetrends der Damensommershorts.

Die Boyshorts für Frauen sind auch in dieser Saison beliebt. Moderne hellblaue Modelle sowie Produkte in den Farben Cowberry, Violett und Tusche wirken stilvoll. Modedesigner lehnen traditionelle Jeans wie Schwarz, Dunkelblau und Grau für die Herstellung von Jeansshorts nicht ab.

Cargo ist eine Art Fashion-Shorts mit vielen aufgesetzten Taschen. Der ursprüngliche Stil gilt als inoffiziell und bezieht sich auf die Straßenmode. Es ist typisch, mindestens vier angenähte Taschen mit Ventilen an den Knöpfen für Cargo-Shorts zu haben. Es ist einer der stilvollen Trends der Frauenshorts 2018.

Die weiche Passform mit hoher Passform und hoher Taille lässt sich auf die modischen Provokationen dieser Saison zurückführen. Shorts betonen die Figur und demonstrieren ihre Würde. Durch die hohe Taille werden die Proportionen deutlich verbessert. Die Silhouette verlängert sich optisch, die Beine werden schlanker.

Frauenshorts: trendige Sonnenbrillen

Koralle

Helle Korallen und Alpenveilchen sind die Hits dieser Saison. Dieser Schirm eignet sich für Damen-Sommershorts. Die Attraktivität derartiger Farbtöne zeigt sich in kurzen, kurzen Styles für Frühling und Sommer. In kurzen, hellen Farben sollte ein Minimum an Details sein: nur wenige dekorative Nieten oder Linien, ein effektvoller Riemen und Reißverschlüsse an den Taschen.

Gelb

Modisches Gold und alle Schattierungen von Gelb werden in dieser Saison zum Nähen verschiedener weiblicher Shorts in beliebiger Länge und Stil verwendet. Gelbe Shorts sind universell. Sie sehen perfekt aus mit T-Shirts, Tops und Hemden. Lange und strenge Styles mit gelben Shorts sehen gut aus mit einer modischen hellen Jacke.

In einem Käfig und einem Streifen

Materialien in einem monophonen und hellen Kontraststreifen und Käfig sehen perfekt aus. Sie verleihen der Figur Schlankheit durch visuell verlaufende horizontale Linien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.