Gleiches Muster, unterschiedliche Körper: Cashmerette Ellis Skirt

Das Ellis Skirt-Muster von Cashmerette wurde vor ein paar Monaten veröffentlicht und ist ein echtes Arbeitstier für die Garderobe. Es ist wie ein klassischer Jeansrock designt, aber es gibt so viele Möglichkeiten, es mit verschiedenen Stoffen, Längen, Taschenkombinationen und Absteppungen individuell zu gestalten, dass wir glauben, Sie könnten mit mehreren Versionen davon in Ihrem Schrank davonkommen, ohne dass sich jemand wundert, warum Sie das tun jeden Tag den gleichen Rock tragen. Sie sehen, dass alle unsere Versionen sehr unterschiedlich sind!

Natürlich gibt es dieses Muster in Cashmerettes großem Größenbereich UND es hat genau wie ihre Ames-Jeans zwei Passformen: Apfel- oder Birnen-Beckenform. Wenn Sie über das Nähen von Jeans nachdenken, ist dies ein großartiges Aufwärmprojekt, da Sie das Nähen von Details üben und lernen, wie man eine Fliege einfügt, aber Sie werden keinen Ärger mit der Hosenanpassung haben.

Megan

Ihre Maße: Fehlschlag: 45 “, Taille 41″, Hüfte 52 ”

Körperform: Team Birne darstellen!

Verwendete Mustergröße: 22 Birnen passen, gemessen. Dies ist die Testversion, kleinere Änderungen wurden am endgültigen Muster vorgenommen.

Änderungen: Da dies eine Testversion war, habe ich nur sehr wenige Änderungen vorgenommen. Ich habe das Design von Ansicht A verwendet, aber die Länge von Ansicht B, weil ich etwas über Leggings tragen wollte. Ich fand die Testversion sehr kurz und hatte nur einen minimalen Saum. Mir wurde gesagt, dass das endgültige Muster um 1,5 Zoll verlängert wurde, was ungefähr die perfekte Länge sein sollte, IMO.

Stoff: Cone Mills Denim von Threadbare Fabrics (Ich glaube nicht, dass sie genau denselben Stoff mehr haben, aber er ist in der 11-Unzen-Stretch-Denim-Reihe erhältlich) und ein Hardware-Kit von derselben Stelle. Ich kann beides nur empfehlen!

Passen: Ich habe mich für die Birnenversion in Größe 22 entschieden und bin mit der Passform ziemlich zufrieden. Über meinem Hintern sprudelt etwas, was Sie auf den Fotos in der Rückansicht sehen können, aber es klingt so, als wäre dies im endgültigen Muster behandelt worden, das ich noch nicht ausprobiert habe. Dieses Muster hat sowohl eine Passe als auch Abnäher für zusätzliche Formgebung.

Änderungen für zukünftige Versionen: Ich liebe wirklich alles an diesem Rock, aber ich werde das nächste Mal die endgültige Version des Musters zuschneiden, um das oben erwähnte kleine Problem der Passform im Rücken zu beseitigen.

Abschließende Gedanken: Ich liebe dieses Muster und ich trage den Rock die ganze Zeit, wie Sie an der Tatsache erkennen können, dass ich keine Bilder machen konnte, ohne dass es nach ein oder zwei Tagen zerknittert war. Ich habe es über den Winter eine Tonne getragen, weil es den lässigen Look von Jeans für diejenigen von uns gibt, die nicht herausfinden können, wie man Stiefel mit echten Jeans trägt. Ich würde eine längere Version für den Sommer lieben, aber ich weiß, dass ich auch eine andere kurze Version in einem Stretch-Twill machen werde, sobald ich die Zeit finde.

Kristina

Ihre Maße: Brustumfang –44 ″ / 112 cm, BH-Größe – 16DD, Taille – 38-40 ″ / 99 cm. Hüften – 124 cm, Höhe – 166 cm

Körperform: Birne von vorne, aber im Moment mehr Apfel von der Seite (ich bin eine Apfelwein / Perry-Mischung…)

Verwendete Mustergröße: Normalerweise schneide ich eine Größe 18 in Cashmerette, aber ich habe kürzlich ein paar Kilogramm zugenommen und bin ein bisschen “aufgedunsen” (all das Teilen im CSC!), Also schneide ich eine Größe 20 Birne. Um ehrlich zu sein, wegen meiner Stoffwahl hätte ich wahrscheinlich bei einer Taille von 18 bleiben und auf die Hüfte von 20 eingestuft werden sollen. Ich werde es für das nächste Mal wissen.

Änderungen: Keiner! Ich habe diesen Rock direkt aus der Packung gemacht. Ich habe vorher Cashmerette-Muster gemacht, damit ich weiß, dass sie normalerweise für mich funktionieren. Wie auch immer, das Muster ist für ziemlich robuste Webstoffe, Jeans, Cord usw. gedacht. Ich habe einen etwas leichteren Baumwollsatin verwendet, der eine große Dehnung durch die Hüften bietet, aber möglicherweise etwas zu viel in der Taille, was etwas locker ist. Ich habe den gleichen Stoff für den Bund verwendet, anstatt einen nicht dehnbaren Stoff zu verwenden, da ich dachte, ein Bund mit etwas Stretch wäre bequemer. Das nächste Mal werde ich einen stabileren Stoff als Bundverkleidung verwenden. Ich habe eine Mischung aus Versionen, den Taschen von Ansicht B, aber der Länge von Ansicht A, zusammengestellt. Ich habe die Gürtelschlaufen weggelassen und die Gesäßtaschen, dies ist bereits ein geschäftiger Stoff, ich hätte nicht gedacht, dass es Gesäßtaschen braucht. Ich habe auch schlichte schwarze Baumwolle für die Ziernähte verwendet.

Stoff: Ein Baumwollsatin, der genug Gewicht hatte, um die Form des Rocks beizubehalten, und dennoch eine angemessene Dehnung aufwies. Ursprünglich wollte ich schwarzen Denim aus meinem Vorrat verwenden, aber ausnahmsweise setzte sich der Sinn durch und ich erstellte eine Testversion mit einem günstigeren Stoff. Ich bin wirklich froh, dass ich es getan habe, nicht nur, um irgendwelche Passformprobleme zu lösen, sondern ich denke, der Baumwollsatin hat den Rock ein bisschen eleganter gemacht. Ich würde ihn gerne tragen, um mit Stiefeln und einem schönen Pullover zu arbeiten. Ebenso ist er perfekt für das Wochenende mit Turnschuhen und einem T-Stück. Das Taschenfutter ist ein üppiges grünes Leinen, das von einem anderen Projekt übrig geblieben ist.

Passen: Wie oben muss ich das Taillenmaß anpassen, um eine leicht kuschelige Passform zu erhalten. Ansonsten ist es ein wirklich bequemer Rock!

Änderungen für zukünftige Versionen: Ich habe immer noch vor, eine Denim-Version zu machen, aber ich habe gerade einen fantastischen Stretch-Cord in einem göttlichen Senf-Blumenmuster in den Händen (oder wie mein Mann es beschrieb, „nur ein Hauch von Nanas Vorhängen!“), Es wäre perfekt für ein anderes “arbeit / wochenende” geeignetes ellis. Wenn man bedenkt, wie langsam ich nähe (und wie viel Unpicking ich zwangsläufig mache!), Ist ein Teil, das für Wochentage und Wochenenden geeignet ist, ideal für mich.

Abschließende Gedanken Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dieser Version. Ich liebe alle Denim- und Cordversionen, die ich gesehen habe. Zum Glück kann sie auch als Outfit getragen werden. Wie üblich, tolle Anweisungen, und ich habe auch Jennys Jeans-Workshop benutzt, der sehr hilfreich für das Einsetzen von Bund und Reißverschluss war (seit ich mich mit dem Jeans-Basteln befasst habe). Nun, für etwas Cord …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.