Herbsttrends 2019: Tendenzen zum Herbst

In unseren Tipps Herbsttrends 2019 werden Sie sicherlich Inspiration finden und mit Freude versuchen Sie etwas mehr vom Herbsttrend 2019 zu nehmen . Wir haben die relevantesten Trends der Saison studiert und sind bereit, Ihnen zu sagen, was in Ihren persönlichen Stil aufgenommen werden sollte. Also fangen wir an.

# 1 Rosa Farbe: Hit der Herbsttrends 2019

Pink ist einer der Hits der Herbsttrends 2019. Sie können eine beliebige Farbe auswählen, am wichtigsten sind jedoch die sanften, leicht verschwommenen, staubigen Töne. Ihr Rosa ist tief oder heller, frisch oder grau, aber es ist besser, zu reichhaltige und saure Varianten zu vermeiden. Rosa Farbe ist in jedem Teil des Kleiderschranks anwendbar. Es kann Kleidung, Accessoires, Schuhe, Make-up sein. Sie können sogar das gesamte Bild in engen Rosatönen erhalten. Bei gedämpften Tönen wirkt dies nicht zu anmaßend. Wenn diese Menge nicht Ihrem Geschmack entspricht, kombinieren Sie sie mit Grau, Milch oder zartem Blau.

# 2 Der Leopardenprint ist zurück für Herbstmode-Trends !

Es ist am beliebtesten, es in Mänteln für Herbstmode-Trends oder für Handtaschen oder Schuhe zu verwenden. Vergessen Sie bei der Auswahl Ihres Leopard-Drucks nicht, dass er nicht auffällig und kontrastreich sein muss. Es ist äußerst unerwünscht, es mit anderen Drucken oder einfach hellen Details zu kombinieren. Der Leopard fügt sich perfekt in den legeren Stil ein, aber aggressive Sexualität kann manchmal über die Grenzen eines guten Tones hinausgehen.

# 3 Herbstmode-Trends: Metallic und Glitter

Leuchtende Texturen sind der beste Weg, um sich selbst zu zeigen. Wenn ein Kleid oder ein Mantel aus funkelndem Stoff grob zu sein scheint, nehmen Sie eine Handtasche oder Schuhe mit metallischem Glanz auf. Übrigens, bei Schuhen sieht diese Technik bei Modellen ohne Absatz erstaunlich aus. Im Allgemeinen sollten Sie keine Angst haben, extrem weibliche Techniken mit einer neutralen und äußerst komfortablen Basis zu kombinieren.

# 4 “Military” Mantel

Ein Mantel im Militärstil kann das beste Detail Ihrer Garderobe sein. Die längsten Modelle sehen am besten aus, aber denken Sie zuerst darüber nach, ob Sie sich in einem solchen Mantel in jeder Situation wohl fühlen. Für Herbsttrends 2019 empfehlen wir eine A-Silhouette oder einen Mantelkokon . Das Beste ist, wenn es sich um einen Gürtel handelt, können Sie die Linien der Silhouette variieren. Es ist übrigens nicht notwendig, sich nur auf den Gürtel aus dem Satz zu beschränken, Sie können den Gürtel wechseln.

 # 5 Tendenzen für den Herbst: Käfige

Die Dinge im Käfig stehen bei vielen von uns im Herbst 2019 im Trend . Vielleicht ist das Ganze in Schuluniform, die oft ein ähnliches Muster aufweist. Was auch immer es war, wir empfehlen Ihnen, ein kariertes Outfit zu suchen: einen Anzug, einen Rock, eine Jacke oder sogar einen ganzen Mantel. Am besten wählen Sie einen nicht zu hellen Käfig in grau-braunen Tönen. Versuchen Sie nicht, das Bild mit bewusst hellen Details zu “jubeln”, im Gegenteil, ergänzen Sie den Anzug mit einem monochromen Rollkragenpullover und wählen Sie das Basis-T-Shirt aus.

# 6 Mode-Gurus kehrten zu Mode Samt und Seide zurück

Der nächste Herbsttrend 2019 richtet sich an Mädchen, die Komplimente sammeln möchten. Solche luxuriösen Materialien können nicht nur in feierlichen Bildern verwendet werden, sondern auch im einfacheren Alltagsstil. Es reicht aus, sie mit einem Schwerpunkt auf einfachen Dingen zu verdünnen. Zum Beispiel kann ein Seidenkleid über einem einfachen T-Shirt oder Rollkragenpullover getragen werden, und eine Samtjacke passt perfekt zu losen Jeans und Halbschuhen.

# 7 Fransen

Designer bieten Fransen an allem an: an Jacken, Kleidern, Hosen, Taschen und Schuhen. Probiere dein Fransen-Outfit aus und dein Image wird sofort mit Freiheit und einzigartiger stilvoller Unverschämtheit erfüllt.

# 8 Herbsttrends 2019: Overall

Ihr Overall kann Denim sein, in einem Arbeitsstil, kann aus Kostümstoff hergestellt werden, kann sportlich oder sehr weiblich sein. Im Allgemeinen sind die Herbstmode-Trends zwar widersprüchlich, aber in ungewöhnlichen Bildern perfekt kombiniert. Haben Sie keine Angst, sich bequem anzuziehen, aber gleichzeitig hell. Das moderne Herbstbild erlaubt es, Clutch und Sneakers, Stiefeletten mit Absatz und eine abgenutzte Lederjacke zu kombinieren. Strebe nicht nach Idealität. Suchen Sie nach Harmonie im Inneren und lassen Sie etwas Nachlässigkeit draußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.