Ihr J-Beauty Guide: Japanische Schönheitsprodukte & Pflegetipps

Bevor wir Beauty-Blogger nicht über Korea schweigen konnten, war japanische Schönheit der letzte Schrei. Japan hatte den Ruf, auf dem neuesten Stand der Technik zu sein. Daher galten japanische Schönheitsprodukte als innovativ und leistungsstark.

Ich gebe zu, dass ich beim Schreiben dieses Artikels überrascht war, dass einige Marken japanisch waren. Einige Unternehmen wie Tatcha vertrauen auf das Markenimage Japans und richten sich an ein westliches Publikum, während andere wie Cle de Peau viel internationaler auftreten.

Wir haben die besten japanischen Schönheitsprodukte ausgewählt, die es wert sind, ausprobiert zu werden, um die heißesten Kategorien für alle Hauttypen abzudecken. Wir erklären, was J-Beauty ist und sprechen ein wenig über die Geschichte der japanischen Schönheitsindustrie. Es ist leicht, J-beauty mit K-beauty zu verwechseln, daher sprechen wir ein wenig über die Beziehung und die Unterschiede zwischen den beiden und schließen mit einer umfassenden Erklärung der ultimativen japanischen Hautpflegeroutine ab.

Japanese Beauty Guide: Inhalt

  • Die 15 besten japanischen Hautpflegeprodukte, die es jetzt zu kaufen gibt
  • Was ist J-Beauty? Japanische Schönheitsroutine erklärt
  • J-Beauty vs. K-Beauty: Die Unterschiede
  • Japanische Hautpflege Routineschritte

Die 15 besten japanischen Hautpflegeprodukte, die es jetzt zu kaufen gibt

Es ist nicht immer einfach, japanische Schönheitsprodukte im Westen zu finden. Deshalb haben wir die besten zusammengestellt, die Sie online bestellen können.

1. Tatcha die Wassercreme

Tatacha ist eine der Marken, die für das J-Beauty-Comeback verantwortlich sind. Dies ist nur ein kleiner Teil des Grundes, warum diese wunderbare Feuchtigkeitscreme einen Platz auf dieser Liste verdient. Diese wunderbare Formel sättigt die Haut mit einer Tonne Feuchtigkeit, denkt an eine stärkende Mischung aus Fermenten sowie vielen verschiedenen, aber außergewöhnlich feuchtigkeitsbindenden Feuchthaltemitteln. Es ist eine großartige Wahl für alle Hauttypen. Wir sollten beachten, dass diese Marke, obwohl sie von Japan inspiriert ist und aus japanischen Zutaten hergestellt wird, tatsächlich in den USA ansässig ist. Kaufen Sie es bei Sephora!

KAUFE JETZT

2. Koh Gen Do aufhellende Feuchtigkeitsmaske

Sanfte Hautaufhellung ist ein wichtiger Bestandteil der J-beauty-Philosophie. Es verleiht der Haut ein sanftes Strahlen, indem es hydratisiert bleibt und nicht gegen Hyperpigmentierung wirkt. Diese pflegende Maske ist ideal für alle Hauttypen, da sie wunderbare Feuchtigkeitscremes wie Glycerin, Squalan und Jojobaöl sowie porenreinigende Inhaltsstoffe wie Meerschlamm und Bentonit enthält. Hol es dir von Nordstrom!

KAUFE JETZT

3. DHC Tiefenreinigungsöl

Ich empfehle dieses Reinigungsöl bei jeder Gelegenheit weiter. Es ist ein bekanntes japanisches Hautpflegeprodukt, das seit Jahren auf dem Markt ist. Es schmilzt in Sekundenschnelle, löst sich aber leicht mit einem Spritzer Wasser. Es basiert auf einem feuchtigkeitsspendenden Olivenöl, hat aber dank Traubenkernöl einen adstringierenden Abgang. Sie können es alleine verwenden oder als Teil einer doppelten Reinigung verwenden. Heben Sie es bei auf Ulta!

KAUFE JETZT

4. Shiseido Ibuki Refining Moisturizer

Diese leichte und dennoch alterungshemmende Feuchtigkeitscreme ist eine Allure Best of Beauty Preisträger, und das aus gutem Grund. Es ist Teil der Shiseido-Linie für fettige Haut mit einer Textur, die sehr schnell in die Haut einsinkt und keinen glänzenden Schimmer hinterlässt. Es bringt Feuchtigkeit in die Haut, um sie aufzufüllen, und enthält einen Phytokomplex, der die Haut vor Lichtalterung schützt. Es ist erhältlich bei Shiseido.

KAUFE JETZT

5. Bioré Makeup Remover Reinigungsöl

Bioré ist eine dieser Marken, die definitiv eine spielerischere Haltung einnehmen, auch weil sie sich an ein jüngeres Publikum richtet. Ihre Porenstreifen sind bekannt, aber vergessen Sie sie nicht – Reinigungsmittel (und Sonnenschutzmittel, die in den USA leider nicht ohne weiteres erhältlich sind) sind da, wo sie sind. Dieser Ölreiniger ist eine einfache Perfektion mit einer Formel, die über die Haut gleitet, um das Make-up aufzubrechen, selbst wenn Wasser vorhanden ist, aber dennoch abgespült wird. Es ist für alle Hauttypen geeignet, da die darin enthaltene Ölmischung nicht komedogen ist. Sie finden es unter Ulta.

KAUFE JETZT

6. SK-II Gesichtsbehandlungsessenz (Pitera-Essenz)

Probiotika sind über den Trend hinausgegangen und sind heute ein wesentlicher Bestandteil jeder hautverstärkenden oder feuchtigkeitsspendenden Formel. SK-II ist eine der ersten Marken, die sich mit Pitera, einem einzigartigen Fermentfiltrat aus Reis, auf diese Produkte konzentriert. In Kombination mit Butylenglykol und Glycerin spendet diese Formel der Haut Feuchtigkeit, füllt sie auf und verleiht ihr einen inneren Glanz. Bestellen Sie es von Sephora!

KAUFE JETZT

7. Clé de Peau Beauté Radiant Multi Repair-Öl

Lassen Sie sich nicht durch den französischen Namen verwirren, denn dieses wunderbare Hautöl ist so japanisch wie sie kommen. Gesichtsöle sind beliebt in der J-Beauty-Routine für Menschen mit trockener Haut, und diese ist ein besonderer Gewinner. Es hat eine seidige, nicht fettende Textur und eine nährstoffreiche Formel, die Hagebutten-, Kamelien- und Nachtkerzenöle enthält. Sie können es allein oder nach Ihrer Feuchtigkeitscreme verwenden. Kaufen Sie es bei Nordstrom!

KAUFE JETZT

8. Lululun Gesichtsmaske 36 Blatt – Pink

Eine Einzelblattmaske ist schön, aber eine Packung mit Mehrblattmasken ist sowohl für Ihre Brieftasche als auch für die Umwelt fantastisch, da sie die Verpackung einschränkt. Diese Blattmasken sind mit einer unglaublichen Essenz getränkt, die einige meiner Anti-Aging- und Feuchtigkeits-Favoriten wie Niacinamid, Natrium-PCA, Honig, Hyaluronsäure und Ginseng enthält. Dies ist die Art von japanischem Schönheitsprodukt, das jeden Hauttyp verjüngt. Kaufen Sie es durch SkinStore!

KAUFE JETZT

9. BCL Saborino Nachtmasken

Diese Nachtblattmasken bereiten Sie für das Bett vor. Sie haben eine natürliche Mischung aus Orangenblüten und Kamillenduft, die Sie rechtzeitig zum Schlafen beruhigen wird. Mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure und Vitamin C wird die Haut hydratisiert und aufgehellt und gleichzeitig vor äußeren Ursachen des Alterns geschützt. Dieses Set enthält 28 Blätter, die wie feuchte Tücher aus der Verpackung kommen. Sie sollen nur 60 Sekunden lang auf der Haut sitzen, aber wir wetten, dass sie nur helfen, wenn sie ein paar Minuten länger auf der Haut bleiben. Kaufen Sie eine Packung von Yesstyle!

KAUFE JETZT

10. Hyaluronsäure-Lotion von Rohto Mentholatum Hada Labo Gokujyun

Hada Labo ist eine japanische Marke für Hautpflegedrogerien, bei der das Internet an Bedeutung gewinnt. Eines ihrer Hauptprodukte ist diese Lotion, die einer Essenz sehr ähnlich ist und eine herrlich feuchtigkeitsspendende Formel enthält. Es enthält hydrolysierte Hyaluronsäure, die tief in die Haut eindringt und das Stratum Corneum mit einer Tonne Feuchtigkeit infundiert. Es funktioniert für alle Hauttypen und wird am besten mit einer Feuchtigkeitscreme ergänzt. Sie können es von kaufen Yesstyle.

KAUFE JETZT

11. Shu Uemura Ultime8 Sublime Beauty Oil in Emulsion

Diese ikonische japanische Hautpflegemarke ist mit einigen unglaublichen Produkten zurück bei Sephora, einschließlich dieser leichten, aber pflegenden Creme. Es besteht aus Pro-Xylan und Lotusblattextrakt, die starke Anti-Aging-Eigenschaften haben sollen, aber dank der flüssigen Textur schnell in die Haut einsinkt, obwohl es noch okklusive Inhaltsstoffe enthält, die die Haut kokonieren und das Verdunsten von Feuchtigkeit verhindern . Es ist ideal für Menschen mit trockener Haut. Ein wenig Salicylsäure hilft jedoch auch bei der Bekämpfung von großen Poren und Ausbrüchen. Es ist erhältlich bei Shu Uemura.

KAUFE JETZT

12. Kitao Matcha + Chia Gesichtscreme

Grüner Tee ist eine beliebte Zutat in der japanischen Hautpflege, zum Teil, weil er ein so wichtiger Bestandteil der japanischen Kultur ist und zum Teil, weil er so gut für die Haut ist. Es wirkt beruhigend, alterungshemmend und straffend. Es ist eine Hauptzutat in dieser reichhaltigen Creme, zusammen mit Sheabutter und Reisöl für Feuchtigkeit und Chiasamenöl für seine antioxidative Wirkung. Es ist am besten für diejenigen mit empfindlicher oder trockener Haut. Finden Sie es bei Ulta!

KAUFE JETZT

13. Fancl FC Sunguard 50+ Protect UV SPF 50+ PA ++++

Es ist unmöglich, die japanische Hautpflege zu empfehlen, ohne einen Sonnenschutz zu erwähnen. Japanische Sonnenschutzmittel sind bekannt für ihre hochmodernen Rezepturen mit leichten Texturen, mattem Finish und extremem Schutz gegen UVA- und UVB-Strahlen. Es enthält auch Heidelbeerblattextrakt, der eine antioxidative Wirkung hat. Bring es durch Yesstyle!

KAUFE JETZT

14. Boscia Peptide Trio Augencreme

Eine Augencreme wird in J-beauty oft nicht als optional angesehen. Daher ist die Verwendung einer Creme der Schlüssel, um die Augenpartie frisch, jugendlich und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Diese Augenbehandlung der japanischen Marke Boscia wurde mit Blick auf Anti-Aging entwickelt. Es enthält stärkende Peptide sowie Probiotika, um das Mikrobiom der Haut zu stärken und die Flüssigkeitszufuhr zu fördern. Es hat eine leichte Textur, die schnell einzieht. Es ist verkauft bei Sephora.

KAUFE JETZT

15. Rohto Mentholatum Melano CC Vitamin C Essenz

Vitamin C hat sich als hautaufhellender und alterungshemmender Wirkstoff bewährt. Daher ist es in der japanischen Schönheit sehr beliebt, insbesondere bei Personen, die auf Pigmentierung oder vorzeitiges Altern abzielen. Zu dieser beliebten Essenz gehört auch Dikaliumglycyrrhizinat aus Süßholzwurzel, das auch zur Verbesserung der Leuchtkraft beiträgt. Die Formel ist sehr mild, sodass sie für alle Hauttypen geeignet ist. Bestellen Sie es von Yesstyle!

KAUFE JETZT

Was ist J-Beauty? Japanische Schönheitsroutine erklärt

Japanische Schönheitsmarken sind seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Schönheitsindustrie im Westen. Sie werden überrascht sein, wie viele Schönheitspraktiken tatsächlich mit J-beauty entstanden sind.

Daher unterscheidet sich eine japanische Hautpflegeroutine nicht allzu sehr von einer modernen westlichen Hautpflegeroutine, mit der Hauptausnahme, dass viele der Schritte dazu tendieren, sehr sanft zu sein. Dies liegt zum Teil an der Philosophie, aber auch an den Vorschriften in Japan, die den Einsatz von aggressiven Wirkstoffen einschränken.

Japanische Schönheitsprodukte enthalten Inhaltsstoffe für die Hautpflege, die aufgrund ihrer wissenschaftlich nachgewiesenen Wirksamkeit auf der ganzen Welt populär geworden sind. Dazu gehören Hyaluronsäure, Niacinamid und Vitamin C sowie beliebte natürliche Inhaltsstoffe wie Grünteeextrakt und Hagebuttensamenöl.

Darüber hinaus enthalten japanische Schönheitsprodukte häufig Inhaltsstoffe von Pflanzen, die in Japan beheimatet oder verbreitet sind, wobei sich verschiedene Marken häufig auf einen bestimmten Inhaltsstoff für ihre Marken- oder Produktmarketinggeschichte konzentrieren. Dazu gehören Lotusblattextrakt, Reishi-Pilzextrakt, Reisfermentfiltrat und viele andere.

Es gibt ein paar Dinge, die in der japanischen Hautpflege-Routine definitiv auffallen. Die Ölreinigung, die oft mit K-Beauty in Verbindung gebracht wird, wurde in Japan zum ersten Mal populär und ist häufig ein Teil davon, obwohl es auch solche gibt, die einmal mit einem sanften, feuchtigkeitsspendenden Gelreiniger reinigen. Eine japanische Hautpflegeroutine besteht aus mehreren Schritten, zu denen eine Lotion (die japanische Bezeichnung für Toner oder Essenzen), manchmal Seren und eine endgültige Feuchtigkeitscreme gehören.

Alkohol ist eine überraschend häufige Zutat in japanischen Formulierungen, trotz des schlechten Rufs im Westen. Es kommt häufig in Lotionen sowie in Sonnenschutzmitteln vor. Seine Funktion ist es, die Formeln zu verdünnen, damit sie flüssiger und matter werden. Es stellt auch sicher, dass sie schneller in die Haut eindringen, was in sehr feuchten Umgebungen wichtig ist, aber in trockenen Klimazonen wahrscheinlich nicht funktioniert.

Japanische Schönheitsmarken

Das Lernen über die Marken ist eine großartige Möglichkeit, die Geschichte der japanischen Schönheit kennenzulernen. Eine großartige kleine Fallstudie ist Shiseido, heute eines der größten Kosmetikkonzerne der Welt mit Dutzenden hochkarätigen Tochterunternehmen, darunter die nichtjapanischen NARS, Laura Mercier und Avène.

Die Marke begann 1872 als Apotheke in Japan und konzentrierte sich 1916 auf die Herstellung von Kosmetika. In den folgenden Jahrzehnten war sie in ganz Ostasien erheblich gewachsen. Es trat 1965 in den nordamerikanischen Markt ein und expandierte in den 70er und 80er Jahren europaweit.

Das Gegenteil ist in der Geschichte von Shu Uemura zu sehen. Der Name des japanischen Maskenbildners wurde eng mit dem Begriff der Ölreiniger verbunden, nachdem er in den 60er Jahren, nachdem er mehrere Jahre in Hollywood gearbeitet hatte, seinen ersten ölbasierten Make-up-Entferner auf den Markt brachte.

Seine Marke war sowohl in Japan als auch im Ausland beliebt und wurde besonders geschätzt, wenn es um Ölreiniger und Schönheitsmittel wie Wimpernzangen ging. L’Oreal hat das Unternehmen 2004 von Uemura gekauft.


J-Beauty vs. K-Beauty: Die Unterschiede

Japan und Korea sind zwei Länder mit gemeinsamer Geschichte. Ich werde nicht auf die jahrhundertelange Beziehung zwischen den beiden Ländern eingehen, aber es muss nicht erwähnt werden, dass sie manchmal freundlich und manchmal kontrovers war und 30 Jahre dauerte, in denen Korea unter japanischer Kontrolle war. Das Ergebnis ist ein reger kultureller Austausch, der nicht frei von Feindseligkeiten war.

Wenn es um Schönheit geht, bedeutet dies, dass viele Dinge sehr ähnlich sind.

Im Westen gelten koreanische Produkte als „Hautpflegeprodukte“ mit einzigartigen Applikationsmethoden und unterhaltsamen Verpackungen, während die japanische Hautpflege als seriöser und strenger gilt. Dies gilt jedoch wirklich nur für die Produkte, die im Westen verkauft werden, während es in Japan viele verspielte Schönheitsprodukte gibt.

Ich denke, ein großer Teil des Grundes, warum japanische Schönheitsprodukte zurückhaltender zu sein scheinen, ist, dass die japanische Schönheitsindustrie seit vielen Jahren enger mit der europäischen Schönheitsindustrie verbunden ist und als solche die im Westen vertriebenen japanischen Schönheitsprodukte überentwickelt wurden viele Jahrzehnte, um den lokalen Markt anzusprechen.

Die Beliebtheit der koreanischen Produkte war plötzlich und als solche hatten koreanische Marken keine Zeit, sich an den westlichen Markt anzupassen. Tatsächlich waren ihre Einzigartigkeit und ihr Wahnsinn ein Teil der Anziehungskraft.

Ein weiterer Teil davon ist explizites Marketing, bei dem japanische Marken versuchen, sich von koreanischen zu unterscheiden und umgekehrt. Die Wahrheit ist, dass beide Länder eine breite Palette von Produkten anbieten, die für jedes Alter und jeden Geschmack in der Verpackung geeignet sind. Heutzutage verwenden viele Menschen in Japan sowohl koreanische als auch japanische Hautpflegeprodukte in kurzen Routinen oder in langen mehrstufigen Routinen.

Es ist erwähnenswert, dass Sephora, als K-beauty vor ein paar Jahren seinen Höhepunkt als Trend erreichte, einen großen Nachahmungseffekt erzielte, indem sie einige japanische Schönheitsprodukte im Rahmen einer K-beauty-Aktion bewarb. Natürlich waren asiatisch-amerikanische Kunden von dem Fehler unbeeindruckt, da es schwierig ist, ihn nicht mit der rassistischen Vorstellung zu vergleichen, dass alle Asiaten gleich aussehen. Ich muss zugeben, dass ich auch hier nicht frei von Schuld bin. Bis ich diesen Artikel geschrieben habe, war ich absolut davon überzeugt, dass SK-II eine koreanische Marke ist.

Aus praktischer Sicht sehe ich viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Beide Schönheitsphilosophien konzentrieren sich auf die sanfte Reinigung und den Aufbau von Feuchtigkeitsschichten, um einen strahlenden Teint zu erzielen. Darüber hinaus vermeiden beide Produkte harte Produkte und intensive Wirkstoffe und bevorzugen stattdessen sanftere Optionen, selbst wenn dies bedeutet, dass die Ergebnisse langsamer zu erzielen sind.


Japanische Hautpflege Routineschritte

Obwohl es nicht nur eine einzige einmalige japanische Hautpflegeroutine gibt, gibt es ein paar Schritte, die ziemlich konsistent sind, sowie einige gängige Praktiken, die sich von Hautpflegeroutinen in anderen Ländern unterscheiden. Diese Beispielroutine zeigt gängige Produkte und Vorgehensweisen auf, ist jedoch keinesfalls vorschreibend.

PM J-Beauty-Routine

Schritt 1: Öl reinigen

Ölreinigung ist ein Grundnahrungsmittel in der J-Beauty-Routine, und es ist auch ein Favorit von mir. Es funktioniert auch nichts, um Make-up und Sonnenschutzmittel zu entfernen, ohne die Haut zu reizen. Japanische Ölreiniger werden in der Regel sowohl mit Ölen als auch mit Reinigungsmitteln hergestellt. Sie massieren sie also auf die trockene Haut, geben dann aber Wasser hinzu, um sie zu emulgieren und sie abzuspülen. Japanische Ölreiniger sind für alle Hauttypen geeignet.

Schritt 2: Schaumreinigung

Die Schaumreinigung ist als zweiter Schritt in der J-Beauty-Routine sehr beliebt. Es entfernt Spuren des Ölreinigers sowie überschüssige Öle und tiefer eingebettete Verunreinigungen.

Dies kann auf zwei Arten geschehen: Entweder durch Auswahl eines Reinigungsmittels, das als Schaum aus dem Spender kommt, oder durch Aufschäumen von etwas Gelreinigungsmittel mit Hilfe eines feuchten Schaumnetzes. Massieren Sie den Reiniger mit den Fingerspitzen in Ihre Haut und achten Sie darauf, dass Sie so wenig Druck wie möglich ausüben.

Wenn Sie fertig sind, spülen Sie es mit so vielen Wasserspritzern wie nötig weg. Sie können Ihr Gesicht feucht lassen oder es trocknen, indem Sie ein sauberes, weiches Handtuch dagegen drücken (aber nicht reiben).

Schritt 3: Lotion oder Hautweichmacher

In einer westlichen Routine würden wir diesen Schritt als Toner bezeichnen, während es in einer K-Beauty-Routine eine Essenz wäre, aber es ist im Grunde dasselbe: Ein flüssiges Produkt, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und als Penetrationsverstärker wirkt Alle Hautpflegeprodukte werden danach angewendet, um besser von der Haut aufgenommen zu werden.

Viele J-Beauty-Lotionen enthalten Alkohol, um die Penetration zu beschleunigen, aber nicht alle. Sie können die Lotion mit Hilfe eines Wattepads auf Ihre Haut auftragen oder sie in Ihren Händen verteilen und dann sanft in die Haut drücken. Wenn Ihre Lotion Alkohol enthält, achten Sie darauf, die Augenpartie nicht zu beschädigen, da dies zu Stichen führen kann.

Schritt 4: Maske

Sie haben bemerkt, dass viele japanische Schönheitsmasken in Mehrfachpackungen geliefert werden, was ich mag, weil es Abfall spart. Es gibt jedoch auch einzeln verpackte japanische Bogenmasken für diejenigen, die etwas ändern möchten.

In beiden Fällen können Blattmasken jede Nacht oder nur ein- oder zweimal pro Woche verwendet werden, wenn Ihre Haut einen Boost benötigt. Japanische Blattmasken sollten genauso wie koreanische angewendet werden – Sie streichen sie über das Gesicht, nachdem Sie Toner oder Lotion aufgetragen haben, und lassen sie für einige Minuten bis zu einer Stunde einwirken.

Sobald Sie sie entfernt haben, können Sie den Rest der Essenz in Ihre Haut einmassieren. Extra-Essenz kann auch über den Hals und das Dekolleté gehen.

Schritt 5: Massage mit oder ohne Serum

Gesichtsmassage ist in Japan sehr beliebt. Dies kann mit Werkzeugen wie Jadewalzen oder elektrischen Massagegeräten durchgeführt werden, wobei die Finger für die Arbeit genauso gut funktionieren. Es gibt viele verschiedene Massagetechniken, die Sie auf Youtube finden können, wenn Sie interessiert sind. Das allgemeine Prinzip ist jedoch, mit der Richtung der Muskeln zu gehen und nach oben und außen zu ziehen. Dies kann bei trockener Haut oder mit Hilfe eines Serums oder einer Feuchtigkeitscreme erfolgen.

Schritt 6: Augencreme

Augencremes sind in der japanischen Schönheit sehr beliebt und werden ähnlich wie westliche Augencremes angewendet. Alles was Sie brauchen ist eine kleine Menge, die Sie mit Ihrem Ringfinger auftragen sollten.

Einige japanische Marken empfehlen, die Augencreme sanft entlang der Augenpartie aufzutippen, während andere eine sanfte Massage empfehlen, die von der Innenecke des Auges zur Außenecke und dann von außen nach innen über den Augenhöhlenknochen über dem Augenhintergrund erfolgt Auge. Sie können sich auch einen Moment Zeit nehmen, um den äußeren Augenwinkel zu massieren, an dem sich Krähenfüße bilden können.

Schritt 7: Feuchtigkeitscreme

Japanische Feuchtigkeitscremes können in einer Vielzahl von Texturen erhältlich sein, genau wie im Westen, von sprudelnden Gelees über milchige Emulsionen bis hin zu dicken Cremes. Ihre Feuchtigkeitscreme sollte sanft auf die Haut aufgetragen werden, um zu vermeiden, dass Sie daran ziehen oder sie reizen, insbesondere, wenn Sie bereits massiert haben.

Verteilen Sie die Feuchtigkeitscreme zwischen beiden Handflächen und drücken Sie sie dann vorsichtig über die gesamte Länge Ihrer Hand in die Haut. Drücken Sie mit den Fingern die Feuchtigkeitscreme über die Nase.

AM J-Beauty-Routine

Schritt 1: Lotion

Das Schöne an der japanischen Hautpflege ist, dass Sie morgens auf die Reinigung verzichten können. Wenn Sie müssen, können Sie ein Gesichtstuch oder ein mit Mizellenwasser getränktes Wattepad verwenden. In der Regel reicht es jedoch aus, Ihr Gesicht mit einem mit einer japanischen Lotion getränkten Wattepad abzuwischen, um ein wenig Öl aus dem zu entfernen Nacht, während auch Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt.

Bevor oder nachdem Sie dies getan haben, können Sie Ihr Gesicht für einige Momente mit kaltem Wasser besprühen, um Sie beim Aufwachen zu unterstützen und Ihrer Haut Feuchtigkeit zu verleihen. Sie können auch eine morgendliche Schönheitsmaske auftragen, um zusätzliche Feuchtigkeit zu erhalten.

Schritt 2: Serum und Feuchtigkeitscreme

Nach dem Auftragen Ihrer Lotion können Sie auch ein Serum auf Ihre Haut auftragen. In dem feuchten Klima Japans wird dieser Schritt jedoch häufig übersprungen. Sie können es ausprobieren oder einfach die Vorteile Ihrer Lotion mit einer Feuchtigkeitscreme einschließen. Es kann die gleiche Feuchtigkeitscreme sein, die Sie am Abend verwendet haben, oder eine leichtere, die tagsüber schneller in die Haut eindringt.

Schritt 3: Sonnenschutz

Ein Sonnenschutzmittel ist im Allgemeinen ein Muss, aber japanische Frauen sind besonders vorsichtig, wenn es um die Verwendung von Sonnenschutzmitteln geht, da dieses Schönheitsideal eine klare, ebenmäßige Haut auszeichnet. Japanische Sonnenschutzmittel gelten als die kosmetisch elegantesten auf dem Markt, da sie weder einen weißen Schimmer noch einen fettigen Schimmer hinterlassen. Sie werden oft mit leistungsstarken Sonnenschutzmitteln hergestellt, die in den USA noch nicht zugelassen sind. Dies ist bedauerlich, da sie sehr effektiv sind und sich leicht auf der Haut anfühlen.

Um maximalen Schutz zu erhalten, tragen Sie mindestens ¼ Teelöffel Sonnenschutzmittel auf Ihr Gesicht auf. Geben Sie ihm genügend Zeit, um vollständig zu trocknen, bevor Sie Ihr Make-up für den Tag auftragen.

Fotos über @ellenvlora, @tiffwang_, @ annie.vtrann, @vinnagracia, @christinaeom, @spreadfashion, @skincarehunter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.