Neujahrsvorsätze für Ihr Haar

Sie haben wahrscheinlich bereits eine Liste der Neujahrsvorsätze erstellt. Trainieren Sie mehr, essen Sie gesünder, lesen Sie mehr Bücher oder reisen Sie um die Welt. Umfasst einer Ihrer Vorsätze die Pflege Ihrer Haare? Wahrscheinlich nicht! Wir sind hier, um Ihnen mitzuteilen, dass es wichtig ist, gute Haargewohnheiten bis 2019 zu bringen. Machen Sie sich dieses Jahr mit diesen Vorsätzen für ein gesundes, fröhliches Haar.

Entwickeln Sie eine Haarpflege-Routine

Erstellen Sie ein Haarpflegeprogramm, das auf den Bedürfnissen Ihres Haares basiert. Eine Haarpflege ist einfacher, wenn Sie einen bestimmten Tag außerhalb der Woche zum Waschen der Haare auswählen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie Zeit einplanen, um Ihr Haar so zu pflegen, wie es es verdient. Das Finden der richtigen Produkte für Ihr Haar kann viele Versuche und Irrtümer erfordern, aber sobald Sie die perfekten Produkte gefunden haben, werden sich Ihre Haare bei Ihnen bedanken! Informieren Sie sich in unserer Pflegelinie Inspire hair care products über einige üppige Locken. Die Entwicklung einer Haarpflege-Routine ist für das Haarwachstum unerlässlich.

//

Tiefer Zustand von Zeit zu Zeit

Feuchtigkeit ist einer der größten Schlüssel zu gesundem Haar. Wenn das Haar nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, wirkt es beim Stylen nicht mit. Es ist wichtig, das Haar tief zu pflegen, da es eine Behandlung darstellt, bei der die Nährstoffe tiefer in das Haar eindringen als bei einem normalen Conditioner. Diese Behandlung sollte mindestens einmal im Monat durchgeführt werden. Abhängig davon, wie trocken und spröde Ihr Haar ist, müssen Sie möglicherweise alle zwei Wochen eine tiefe Kondition erhalten.

Füttere dein Haar mit gesunden Nährstoffen

Ihr Haar ist ein Teil Ihres Körpers und genau wie Ihr Körper Nährstoffe zum Wachsen braucht, so wie Ihr Haar. Der beste Weg, um Ihr Haar mit diesen Nährstoffen zu versorgen, ist durch Ihre Ernährung. Achten Sie darauf, Lebensmittel zu essen, die reich an Omega-3-Säuren, Proteinen, Antioxidantien, Eisen, Zink und Vitaminen A, B, C, D und E sind. Alle diese Inhaltsstoffe sowie Biotin können in all diesen Haaren gefunden werden Wachstumsseren und -pillen erhalten Ihre Haare jedoch die meisten Nährstoffe aus Ihrer Ernährung.

Wickeln Sie es auf, um es zu schützen und zu bewahren

Heben Sie Ihre Hand hoch, wenn Sie mit wildem und freiem Haar schlafen müssen. Dies ist definitiv eine Gewohnheit, die 2018 aufgegeben werden muss. Ihr Haar kann sich leicht im Schlaf verwickeln, wenn Sie werfen und wenden, insbesondere wenn Sie schlafen auf einem Kopfkissenbezug aus Baumwolle. Das Baumwollmaterial kann Reibung verursachen, wodurch es für Ihre Matte, insbesondere im Rücken, wahrscheinlicher wird. Nachts wickeln Sie Ihr Haar am besten in ein Seidentuch oder eine Mütze. Sie können Ihr Haar auch in einen lockeren Zopf legen, um ein Verwickeln zu verhindern. Wenn Sie Ihre Haare nicht hochlegen möchten, sollten Sie alle Baumwollkissenbezüge gegen Seidenkissenbezüge austauschen. Das Seidenmaterial schont Ihr Haar und hält die Feuchtigkeit in sich, während Baumwolle die Feuchtigkeit aus Ihrem Haar saugt.

Gönnen Sie Ihrem Haar manchmal eine Pause

Konstante Hitze und Stress für Ihr Haar können zu erheblichen Schäden und sogar Haarausfall führen! Es ist wichtig, Ihrem Haar eine Pause zu geben, unabhängig davon, ob es sich dabei um eine natürliche Textur handelt, ob Sie Ihre wahre Farbe annehmen oder ruhen lassen und Verlängerungen oder einen schützenden Stil wie Perücke, Webart oder Zöpfe tragen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Erweiterungen für Sie am besten geeignet sind, machen Sie unser Quiz für Haarverlängerungen!

So wie dieses neue Kapitel beginnt, wie wird Ihre Haarreise aussehen? Teilen Sie uns Ihre neuen Haarauflösungen in diesem Jahr mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.