Rasieren Sie das, nicht das: Wie richten Sie Ihren Bart ein?

Bärte sind das neue Schwarz, aber sportlich, dass sexy Stoppeln einen Preis haben. Laut einer in der New York Times veröffentlichten Studie (und etwa hundert anderen Studien) fanden Frauen Männer mit Gesichtsbehaarung attraktiver als rein rasierte Männer. Es gibt jedoch einen Haken. Die Frauen in der Studie stellten fest, dass volle, graue Bärte weniger attraktiv waren als kürzere, gepflegte Gesichtsbehaarung. Das bringt uns zum wichtigsten Punkt von allen: Wenn Sie Gesichtsbehaarung haben, müssen Sie lernen, sie zu pflegen. Dieses robuste Kunstwerk wird sich nicht selbst formen, oder? Befolgen Sie diese vier Schritte, um Ihren Bart so auszurichten, dass Sie nicht die Hauptlast einer wissenschaftlichen Studie über die Attraktivität von Männern sind.

Offenlegung: Es gibt einige Produkte, bei denen wir uns so stark fühlen, dass wir sie nicht anders können, als sie mit Affiliate-Links zu bewerben. Dieser Blog-Post enthält einige dieser fantastischen Produkte, und wir erhalten möglicherweise eine kleine finanzielle Entschädigung – ohne zusätzliche Kosten für Sie – wenn Sie sich dafür entscheiden, diese Produkte, die wir lieben, zu testen.

Die Frisuren der Männer heute

Schritt 1: Kennen Sie Ihre Gesichtsform.

Hören Sie uns für eine Minute heraus. Wenn Frauen ihre Gesichter konturieren, dunkeln sie bestimmte Bereiche ihrer Gesichtsstruktur hervor und heben sie hervor, um mehr Definition zu schaffen. Die Formung eines Bartes ist sehr ähnlich, und genau wie Frauen bei der Konturierung ihr Gesicht anpassen müssen, müssen Männer ihren Bart an ihre individuellen Gesichtsformen anpassen.

Wenn Sie eine runde Gesichtsform haben, möchten Sie die Anspielung auf eine stärkere Knochenstruktur erzeugen. Gut geformte Bärte mit Länge sind ideal, um lose Haut zu bedecken und Ihr Gesicht länger erscheinen zu lassen.

Wenn Sie eine längliche Gesichtsform haben, möchten Sie, dass Ihr Gesicht voller aussieht. Sie sollten auf jeden Fall die Länge am Kinn vermeiden, damit Ihr Gesicht nicht gestrafft wird. Bartstile wie der Kinnriemen oder der Schnurrbart wirken jedoch, weil sie die untere Gesichtshälfte ausfüllen und horizontal Volumen erzeugen.

Wenn Sie eine quadratische, geformte Gesichtsform haben, verdecken Sie sie nicht! Dies ist eine der wünschenswertesten Gesichtsstrukturen, daher ist es am besten, wenn Sie Ihre Stoppeln kurz halten, damit die Leute diese Kinnlinie bewundern können.

D’Marge

 

Schritt 2: Kennen Sie Ihre Richtlinien.

Fühlen Sie sich um Ihren Kiefer. Direkt hinter dem Knochen sollten Sie Ihren Bart bis an den Hinterkopf an den Ohren trimmen. Wenn Sie jedoch eine runde Gesichtsform oder lockere Haut um Kinn und Hals haben, sollten sich Ihre Kinn- / Halsrichtlinie zwei Finger oberhalb des Adamsapfels befinden, die sich direkt am Hinterkopf befindet. Was den Wangenbereich betrifft, können Sie sich eine Linie von den Mundwinkeln bis zu den Ohren vorstellen. Beseitigen Sie alle Haare oberhalb dieser Richtlinie.

Ihr Schnurrbart ist ein schwieriger Bereich, aber Sie können ihn mit einem fein gezahnten Kamm durchkämmen, um das Trimmen zu erleichtern. Mit einer Schere um die Außenseite Ihrer Lippen schneiden, gerade genug, um zu verhindern, dass das Haar Ihre Lippen überlappt. Sie können sich mit der Schere nach oben arbeiten, aber wenn Sie sich wohl fühlen, können Sie den Rest des Schnurrbartes mit Schermaschinen auf die gewünschte Länge zurechtschneiden. Vergiss nicht, diese Nasenhaare abzuschneiden!

ZenniOptical

Schritt 3: Verwenden Sie die richtigen Produkte.

Balsam rasieren

Wenn Sie keine feste Haut haben, müssen Sie wahrscheinlich eine Art Rasiercreme oder -gel verwenden. Glücklicherweise gibt es durchscheinende Gele, die genauso gut funktionieren wie dieses flauschige weiße Zeug und Damit können Sie genau sehen, wo Sie gerade schneiden. Wir empfehlen Pacinos Shave Gel gerne weiter.

Clippers

Egal, ob Sie Ihren Bart kürzen oder auf den langen Holzfäller-Look verzichten möchten, Sie benötigen einen soliden Satz Klipper. Wir lieben die Wahl Cordless Magic.

Schere

Um die minimale Länge von Bart und Schnurrbart zu kürzen, erledigt die Schere den Trick und gibt Ihnen etwas mehr Kontrolle als die Schermaschinen. Versuchen Sie diese professionellen Gesichtshaarscheren.

Pinterest

Schritt 4: Halten Sie sich an einen Zeitplan.

Der ultimative Schlüssel für ein großartiges und beständiges Bart-Lineup liegt im Zeitplan. Im Wesentlichen müssen Sie Ihren Bart also nicht „neu aufstellen“, nachdem Sie ihn einmal gemacht haben – Sie müssen nur die Haare schneiden, die außerhalb Ihrer Richtlinien wachsen.

Wenn Sie daran arbeiten, einen Bart herauszuwachsen, möchten Sie ihn nicht mehr als einmal alle zwei Wochen kürzen, bis Sie die gewünschte Länge erreicht haben. Sobald Sie die gewünschte Länge erreicht haben, können Sie sie einmal pro Woche trimmen, um sie zu erhalten. Damit die Aufstellung trotzdem gut aussieht, müssen Sie sie möglicherweise alle paar Tage rund um die Kinnlinie und die Wangen pflegen. Dies hängt natürlich nur davon ab, wie schnell Ihr Gesichtshaar wächst.

Pinterest

Bonus-Tipp: Suchen Sie nach Inspiration.

Wenn Sie sich nicht selbst einen Bartstil ausdenken können, schwitzen Sie ihn nicht. Google existiert aus einem bestimmten Grund. Suchen Sie nach Möglichkeiten, wie Sie Ihren Bart kürzen können, und kombinieren Sie ihn mit einer Frisur, die funktioniert. Hier sind einige unserer beliebtesten Möglichkeiten, Ihren Bart aufzustellen:

Die Frisuren der Männer heute

Gentleman Joe

Gentlemanität

Gentlemanität

Gepostet auf Instagram von @slackerblack

Gepostet auf Instagram von Bearded Lifestyle

Gepostet auf Instagram von Ben Dahlhaus

Sobald Sie Ihren Bart unter Kontrolle haben, können Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Probieren Sie einen dieser 20 Bartstile aus.

The post Shave This, Not That: Wie man den Bart aufstellt, erschien zuerst bei Frisuren & Haarschnitte für Männer und Frauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.