Röcke 2018: beliebte Modelle und Modelle für Rocktrends 2018

Eine Vielzahl von Röcken 2018 ist in Kollektionen von Modedesignern. Lassen Sie uns die Rocktrends 2018 herausfinden.

Röcke 2018: beliebte Modelle

Üppige Röcke, trapezförmige Röcke, asymmetrisch geschnittene Röcke, transparent und Leder, plissierte und gerade Röcke sind die Haupttreffer des Jahres 2018. Auch die Röcke 2018 mit Blumenmuster sind stilvoll. Auf dem Höhepunkt der Beliebtheit sind gestreifte Röcke und ethnische Ornamente.

 Rock-Tutu ist uns aus dem Ballett bekannt. Es hat mehrere gleiche Schichten. Tüll oder Netz ist der Hauptbestandteil des Rock-Tutu. Die Farben Grün, Blau und Türkis sind am beliebtesten.

 Faltenröcke 2018 sind einer der modischen Trends dieser Saison.

 Rock-Ballon besteht aus zwei Leinwänden mit unterschiedlichen Schnitten. Obere Schicht ähnelt einer Taschenlampe. Rock-Ballon mit Mustern ist in Mode.

Mode Röcke 2018: beliebte Modelle und Modelle

Amerikanischer Rock enthält Rüschen aus mehreren Schichten. Erhöht das Volumen des Rocks ohne zusätzlichen Stoff. Chiffon, Organza, Satin sind trendige Materialien.

 Gerade modische Röcke 2018 liegen im Trend. Leder, Jeans, Strickwaren und Baumwollröcke liegen im Trend 2018.

Hosenrock ist eine weit geschnittene Hose, die aussieht wie ein Rock. Das Material des Rocks hat unterschiedliche Dichte.

 Mode Röcke 2018 mit Taschen sind auf dem Höhepunkt der Beliebtheit. Grundsätzlich sind versteckte Taschen beliebt. Sie können die breiten Röcke ergänzen.

 Rocktrends 2018: Trendfarben und Drucke

Indigo, Burgunder, Lachs, dunkles Türkis, Graubraun, Pfirsich, Mondstein, Grau-Lavendel sind die aktuellen Farben der Röcke 2018. Schwarze, weiße und beige Farben sind ebenfalls in Mode.

 Große Käfige, Streifen, Blumen, Scheidungen, hawaiianische Zeichnungen sind elegante Rocktrends 2018. Animalistische und geografische Drucke, optische Täuschungen, romantische Muster sind ebenfalls stilvolle Lösungen. Röcke 2018 mit Blumendruck sind sehr feminin. Sie passen zu jungen Frauen und Frauen mittleren Alters.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.