Was ist der Unterschied zwischen Fronten und Verschlüssen?

Wenn Sie sich für eine Weberei oder eine Perücke interessieren, ist ein natürlicher Look ein absolutes Muss! Sie haben die Bundles bereits, aber jetzt müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihren Look mit einem Abschluss oder einer Front beenden möchten. Woher wissen Sie, was für Sie richtig ist?

//

Nein, weglassen

Sowohl Verschlüsse als auch Frontteile sind großartig, da sie bei dem Versuch, einen natürlichen Look zu erzeugen, kein Haar auslassen müssen. Alle unsere Verschlüsse und Fronten sind handgeknüpft, um flexibles Abstechen und einen realistischeren Haaransatz zu ermöglichen. Beide können auch als Lösung gegen Haarausfall eingesetzt werden. Wenn Sie an Ihrem Kopf etwas dünner werden, wäre eine Schließung großartig, um das zu vertuschen. Wenn Sie etwas mehr Abdeckung benötigen, ist eine Frontal die perfekte Lösung, da sie Ihren Haaransatz vollständig bedeckt.

Verschiedene Größen

Einer der größten Unterschiede zwischen einem Verschluss und einem Frontal ist die Größe. Verschlüsse sind normalerweise 4×4 groß und bedecken den oberen Teil des Kopfes. Ein Frontal kommt jedoch in der Größenordnung. Die häufigste Länge einer Stirnseite ist von Ohr zu Ohr und deckt den gesamten Haaransatz ab. So können Sie Ihr Haar beliebig teilen. Eine neuere Entwicklung ist die revolutionäre 360 ​​° Front. Diese Stirnfläche deckt den gesamten Umfang des Kopfes ab und ermöglicht maximale Flexibilität beim Stylen der Haare. 360 ° Fronten ermöglichen es dem Träger, das Haar nicht nur nach hinten zu ziehen, sondern auch in verschiedene Hochsteckfrisuren.

//

Basismaterial

Bei der Auswahl des zu kaufenden Produkts ist es wichtig, Ihre Anforderungen zu verstehen. Unsere Verschlüsse sind in Schweizer Spitze, Seidenbasis und Hautgrundmaterialien erhältlich. Schweizer Spitze ist die häufigste Basis für Verschlüsse und Fronten. Diese Spitze hat eine universelle Farbe, die sich mit den meisten Hauttönen vermischt. Diese Verschlüsse bestehen aus einem leichten Seidenmaterial, das die Kopfhaut nachahmen soll. Diejenigen, die einen realistischeren Look wünschen, bevorzugen eine Seidenbasis. Ein Skin-Base-Verschluss sorgt für das natürlichste Aussehen, da er nicht nur wie eine Kopfhaut aussieht, sondern sich auch so anfühlt. Aufgrund des PolyFlex-Materials empfehlen wir jedoch dringend, stattdessen diese Verschlüsse zu verkleben, da bei jeder anderen Installationsmethode der Verschlussboden beschädigt werden kann.

#TeamClosures

Verschlüsse sind die häufigste und einfachste Antwort für Ihr Gerät. Ein Verschluss funktioniert am besten für diejenigen, die ein Budget einhalten möchten und daran interessiert sind, den gleichen Stil während ihrer gesamten Tragezeit beizubehalten.

#TeamFrontals

Fronten bieten die größte Vielseitigkeit. Wenn Sie gerne Ihren Look oft ändern, sind Frontalen die beste Option. Für diejenigen unter Ihnen, die das Haar zurückziehen möchten, reicht eine normale Spitze-Front. Für alle, die absolute Styling-Freiheit wünschen, ist die 360 ​​° Frontal die perfekte Lösung für Ihre Haarbedürfnisse. Eine 360 ​​° -Stirnfläche hat mehr Haare, wodurch weniger Bündel verwendet werden können und der Haaransatz vollständig kontrolliert werden kann.

 

Haben Sie schon einmal einen Verschluss oder Frontal versucht? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Sie bevorzugen und warum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.