Wie man krauses Haar bei feuchtem Wetter zähmt

Krauses Haar ist ein GROSSES nein nein! (vor allem im Sommer) All diese Feuchtigkeit und Hitze hindern Sie daran, Ihr bestes Leben zu führen! Kraushaar ist eines der häufigsten Dinge, die eine Frau durchmachen kann, und wir möchten es nur zähmen. Vor allem wollen wir auch Wege finden, dies zu verhindern!

HAUPTURSACHEN FÜR FRISZY HAIR

Beginnen wir mit den 3 Hauptursachen für krauses Haar! Oder wie ich sie gerne die Frizzy Hair Trinity nenne!

1. Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit ist eine der Hauptursachen für krauses Haar! Es tritt normalerweise auf, wenn Ihr Haar trocken ist, die Nagelhaut rau und das Wetter feucht ist. Dies ist definitiv der Schlüssel zu einem perfekten Rezept für krauses Haar. Da das Haar trocken ist, nimmt die äußere Schicht Ihres Haares die gesamte Feuchtigkeit aus der Luft auf. Was dann dazu führt, dass sich die Haare ausdehnen und krausen.

2. Heißes Wasser

Ich weiß, dass wir Frauen es lieben, sehr heiß zu duschen, aber heißes Wasser ist ein weiterer Faktor für krauses Haar. Wenn Sie Ihr Haar in extrem heißem Wasser waschen, können Sie die natürlichen Öle aus Ihrem Haar entfernen. Diese natürlichen Öle halten Ihr Haar feucht und geschmeidig und verleihen ihm ein gesünderes Aussehen. Wenn Sie anfällig für Kräuselungen sind, empfehle ich Ihnen, Ihre Haare bei kühleren Temperaturen zu waschen.

3. Chemikalien

Haarfärbemittel, Bleichmittel, Glätteisen und Entspannungsmittel neigen dazu, die Nagelhaut des Haares zu stören. Dadurch wird es dehydriert, rau und kraus. Versuchen Sie, die Verwendung dieser Artikel einzuschränken, damit Ihr Haar kraus bleibt!

Nun, da Sie einige der häufigsten Faktoren für krauses Haar kennen; Sie fragen sich wahrscheinlich: “Wie vermeide ich krauses Haar?” Wir haben Sie, Schwester!

WIE STEUERE IHR FRIZZ

1. Öle

Öle sind ein guter Weg, um krauses Haar zu verhindern und die Gesundheit zu erhalten! Sie dringen in die Nagelhaut ein und können Nagelhautschäden erheblich reduzieren. Dies verhindert auch, dass sich Ihre Haare im nassen Zustand übermäßig ausdehnen. Einige Öle, die sich hervorragend eignen, sind Arganöl, Macadamiaöl, Marulaöl und vieles mehr.

//

2. Tiefer Zustand

Tiefenkonditionierung ist der BESTE Weg, um krauses Haar zu verhindern! Während Sie Ihr Haar tief pflegen, tun Sie dies nur einmal pro Woche. Tiefenpflegemittel versiegeln die Haarkutikula und verhindern, dass Feuchtigkeit ins Haar gelangt. Es verleiht Ihrem Haar zusätzliche Feuchtigkeit!

//

3. Sulfatfreie Haarprodukte

Sulfatfreie Produkte werden zu Ihrem neuen Haarschmuck! Sulfatprodukte trocknen Ihr Haar vollständig aus! Sie bewirken, dass das Haar unerwünschte Feuchtigkeit aufnimmt, wodurch Ihr Haar kraus wird. Streben Sie nach mehr Produkten, die sulfatfrei, parabenfrei und glycerinreich sind.

//

4. Mikrofasertücher / T-Shirts

Mikrofasertücher und T-Shirts sind 10x besser als jedes normale Handtuch. Sie nehmen Feuchtigkeit auf, ohne zu krausen, und verkürzen die Trocknungszeit!

5. Seidenkissenbezüge

Seidenkissenbezüge sind ein Segen in der Verkleidung! Sie verhindern Haarausfall und vor allem Frizz! Der Stoff nimmt nicht so viel Feuchtigkeit auf wie Kissenbezüge aus Baumwolle. Ein zusätzliches Plus ist, dass Seidenkissenbezüge auch dazu beitragen, Akneausbrüche zu verhindern!

Krauses haar ist kein bueno! Aber nachdem Sie diese Schritte befolgt haben, werden Sie in kürzester Zeit kraus sein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.